Ich will meine Katzen nicht mehr! was kann ich tun? Wohin damit?

...komplette Frage anzeigen

35 Antworten

Da geht mir echt die Hutschnur hoch,man kann doch nicht einfach die Tiere (egal ob Katze oder Hund)in so einem hohen Alter einfach entsorgen,nur weil du mal ein Haar auf deiner Schnitte findest.Entsorgst du auch deine Freundin wenn du ein Haar von ihr in deiner Suppe findest????Ich finde es gemein,auch deiner Freundin gegenüber sich entscheiden zu sollen zwischen dir und den Katzen.Ich würde mich immer für die Tiere entscheiden,die sind wenigstens treu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm einfach die tiere abschieben ist halt auch nicht grad die feine art. da die zwei ja auch schon älter sind wird es schwer ein neues und gutes zuhause zu finden. und wenn du sie ins tierheim gibst kannst du davon ausgehen das sie das tierheim auch nicht mehr verlassen werden ( wegen dem alter) wenn du das verantworten kannst ich könnte es nicht :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hast du dir echt früh überlegt? Du kannst die Tiere doch nicht einfach abschieben? Bei uns sind defintiv nirgendwo Katzenhaare aufm Brot. Wieso bringt ihr die Katzen nicht in ein anderes Zimmer, während ihr esst? Oder habt das Essen im Auge! Im Übrigen hat deine Freundin da ein klares Wörtchen mitzureden. Wenn die der gleichen Meinung ist, wie du, habt ihr ja echt ein Herz für Tiere, dass ihr bei solchen Kleinigkeiten an Tierheim denkt. Wenn es so ein Problem ist, sucht euch einen liebevollen Besitzer, der mit den Tieren besser und vor allem herzlicher umgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ein verantwortungsloser,egoistischer Mensch.Die Katzen sind nicht deine,sie gehören deiner Feundin und wenn du mit ihr zusammen bist,musst du auch die Tiere akzeptieren.Hoffentlich setzt sie dich demnächst vor die Haustür.Ich habe echt nicht gedacht,dass man sich mit nur so wenig Worten in so einem schlechten Licht darstellen kann!Wenn es nicht deine Tiere sind,kannst du sie nicht einfach so abgeben!Wenn ihr sie beide nicht wollt,was wirklich schlimm von euch wäre,da deine Freundin gleich zwei Katzen angeschafft hat und sich nicht im Klaren war,dass die Tiere ziemlich alt werden,könnt ihr die zwei im Tierheim abgeben-das kostet jedoch und leider stehen die Vermittlungschancen bei älteren Tieren nicht so hoch.Ich könnte meine Tiere nie abgeben!Wenn man sich schon für Lebewesen entscheidet muss man auch die Verantwortung für die Tiere tragen!Ich will dich nie in meinem Leben begegnen,denn solche Sorte "Mensch?" hasse ich!Du redest von Tieren als seien sie Gegenstände..boah wird mir übel wegen dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage ist schon pervers. Katzen sind Lebewesen - hast Du das verstanden? Du bist auch ein Lebewesen. Du hast Dich irgendwann für diese Tiere entschieden und bist für sie zu Bezugsperson geworden. Jetzt wo sie älter sind willst Du sie abschieben. Hast Du Kinder? Hast Du eine Freundin oder bist Du gar verheiratet? Wohin willst Du denn abgeschoben werden, wenn Du 65 bist, weil Dich keiner mehr will? Hallo????? Auf Deine Frage: "Was kann ich tun?" antworte ich Dir ganz einfach: Behalten und kümmern und vorher denken, wenn Du eine Entscheidung triffst!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor du die Katzen einfach auf der Straße aussetzt.... Gib sie besser bei deinem örtlichen Tierschutzverein ab!! Denke daran, alles kommt im Leben einmal wieder auf einen zurück! Du solltest deine Einstellung zu anderen Lebewesen überdenken...(!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wem sind jetz die Katzen Dir oder deiner Freundin? Wenn sie deiner Freundin sind hast Du sowiso nicht das Recht sie wegzugeben. Kritik übe ich jetzt bewusst keine, es reicht wenn ich sie mir denke. Du kannst Die Katzen im Tierheim abgeben das kostet Dich eine Abgabegebühr den so alte Tiere haben wenig Chancen wieder vermittelt zu werden. Hoffe ich begegne Dir nie im wirklichen Leben ...ich möchte so jemanden nicht kennen lernen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Chevelchen 25.05.2010, 01:51

Möchte ich auch nicht! DH Narva!

0

Wenn ich Deine Freundin wäre, oder besser an ihrer Stelle, würde ich mir Gedanken machen wie ich Dich schnellstens entsorge, denn wer keinen Respekt vor Tieren hat, der hat auch keinen vor Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

über menschen wie dich denke ich genauso wie über den menschen der vor 5 jahren einen damals 11 jahre alten herzkranken und ein wenig eigenwilligen hund ins tierheim abgeschoben hat...dieser hund lebt jetzt bei mir. was ich denke ist wohl jedem klar und muss nicht ausgeschrieben werden...könnte beleidigend werden. wenn du deine freundin liebst, dann musst du auch ihre katzen akzeptieren...oder du trennst dich wegen den katzen. hättest du von deiner freundin denn auch verlangt ein kind abzuschieben das sie vor dir gehabt hätte nur weil es den brei an die wand spuckt? denk mal drüber nach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ellwood 26.05.2010, 16:50

DH für Deinen Hund.

0

...Enttäuscht sein Warum willst du sie nicht mehr?! Ich bitte dri überleg es dir nochmal!!1 wenn du dann zum gleichen entschlus kommst verschenk sie oder verkauf sie!! aber bite nicht ins Tierheim warum denkst du sind tierheime oft genug so vol weil viele Tierbesitzer ihre tiere wenn sie sie nciht wollen asusetzten beim Tierheimabgebn Bitte denk nochmal nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Tierchen klein und niedlich sind ist es o.k., aber wehe sie werden dann alt und grau, dann kann man sie nicht mehr gebrauchen und will sie nicht mehr haben. Du solltest Dich schämen. Hoffentlich sagst Du das nicht auch mal zu Deinen Eltern und ich hoffe für Dich, dass Dir nicht mal das Gleiche wiederfährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Chevelchen 25.05.2010, 01:52

Ich hoffe, daß lilitu genau das Gleiche passiert... Wäre wohl der einzig lehrreiche Weg.

0
ingridshaus 25.05.2010, 10:13
@Chevelchen

Wieso sollte lilitu das Gleiche passieren, verstehe ich jetzt nicht ganz, oder habe ich etwas gravierendes überlesen ???

0

Du sprichst da von Lebewesen! Die kann man nicht einfach abschieben nur weil die Lust fehlt. Gibst du deinen Partner oder deine Kinder auch einfach ab, wenn du sie nicht mehr willst? Du hast irgendwann die Verantwortung für die zwei übernommen, dann steh auch dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
marronson 24.05.2010, 18:54

Die Katzen sind nicht von mir ! gehören beide meiner Freundin.. Ich will die Katzen nicht im Haus haben weil mann nicht mal in ruhe essen kann ohne das ein haar in dein brot ist:@

0
CuoriValitus 24.05.2010, 18:57
@marronson

ooo dann pass nur auf das du nicht daran stirbst!soo gefährlich!die haare können dich umbringen!

0
Lilloly 24.05.2010, 18:57
@marronson

Dann such ihnen ein neues zu Hause . Die Armen . das man Katzenhaare hat, ist normal und auch ncihts schlimm. Wenn es so viel ist schon mal was von Kämmen gehört ??

0
user287 24.05.2010, 18:57
@marronson

wie wärs, wen du deine Freundin entscheiden lässt!

0
blablubblub 24.05.2010, 18:58
@marronson

Na dann wird ja deine Freundin hoffentlich ein Wörtchen mitzureden haben! Ihr habt eure Katzen dann aber schlecht erzogen - unsere Katzen machen das nicht! Kleiner Tipp: die Katzen einfach mit einer Wasserpistole beschießen, wenn sie irgendwas tuen, was sie nicht sollen/dürfen! Du tust ihnen damit nicht weh, aber es ist unangenehm und damit kannst du sie erziehen! Wichtig ist, das korrekte Timing - Katzen hinterher zu bestrafen bringt nichts, da sie keinen Zusammenhang zwischen ihrer Tat und der Strafe sehen! In dem Moment, wo sie "böse" sind, abdrücken .... Man muss konsequent sein, also am besten die ersten paar Tage daheim sein und jede "böse Tat" ahnden!

0
blablubblub 24.05.2010, 18:59
@blablubblub

Hopla, hab mich verlesen! Ich hab gelesen, dass die Katze dauernd das Brot isst, wenn ihr esst ... lol

0
Ellwood 24.05.2010, 19:07
@marronson

Tja, die Katzen hast Du dann eben im Komplettpaket mit Deiner Freundin bekommen. Leb damit.
Allein so ein Ansinnen, wenn es nicht gerade mit einer Allergie o.ä. zusammenhängt, sollte für Deine Freundin ein Trennungsgrund sein.

0
wellihamster 24.05.2010, 19:27
@Ellwood

Boah, ist jetzt mal Ruhe! Hier kann doch jeder eine Frage stellen. Er hätte ebenso gut die Tür aufmachen können und die Tiere rausschmeißen können. Macht er aber nicht. Also dieses Rumgehacke hier. Wie die Kinder!!

0
CuoriValitus 24.05.2010, 19:29
@wellihamster

wie heißt es so schön?wer dumme fragen stellt,muss mit dummen antworten rechnen..

0
Ellwood 24.05.2010, 19:55
@wellihamster

Hier kann jeder Fragen stellen und jeder auch antworten.
Wer es schafft, mit 17 Worten seinen Charakter so transparent darzustellen, muss dann auch mit Antworten rechnen, die das würdigen.

0

Wenn die Katzen angeblich deiner Freundin sind, was fragst du uns dann, wohin damit? Wie wäre es denn mal, wenn du mit deiner Freundin über das Problem sprichst, es sind immerhin ihre Tiere, also wird sie auch entscheiden, ob sie wegkommen oder nicht. An ihrer Stelle würd ich dich weggeben, denn du wusstest doch von Anfang an, dass sie diese Katzen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
quopiam 25.05.2010, 09:41

Guuute Antwort!! Gruß, q.

0

Na das fällt dir aber zeitig ein...kopfschüttel ich hoffe du weißt,wie schwer es für eine ältere Katze ist,sich neu einzugewöhnen?Aber was solls,Lebewesen scheinen ja heutzutage sowiso "Gegenstandsstatus" zu haben..also schön abschieben wenns nicht mehr gefällt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt denn, Du willst die Katze'n nicht mehr? Das sind keine Gegenstände! Nun ja, gib sie halt weg, zum Tierheim, obwohl ich das wirklich Schade finde. Diese armen Tiere...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei www.ebay-kleinanzeigen.de kannst Du ein kostenloses Inserat mit incl. zehn Fotos reinstellen. Eine Beschreibung deiner Miezen ebenso. Gib aber bloß nicht zu verschenken ein, sondern eine Schutzgebühr. Die Interessenten werden sich per mail bei Dir melden. Du musst Dich anmelden- ist aber auch kostenlos. (dort wird nichts versteigert)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
marronson 24.05.2010, 18:56

warum nicht Kostenlos??

0
wellihamster 24.05.2010, 18:58
@marronson

Weil man damit meist Spinner auf den Plan ruft, wie Tierquäler. Jemand der für ein Tier bezahlt, meint es ernst. Wenn Du Fotos reinsetzt, dann schöne Bilder.

0
guterwolf 24.05.2010, 19:32
@wellihamster

er hat doch gefragt, wie man im Internet Geld verdienen kann, jetzt kannst du damit anfangen...

0

Wenn ich deine bisherigen Fragen so lese wundere ich mich, dass du überhaupt eine Freundin hast???

Würde vorschlagen, dass du die Freundin samt der Katzen entsorgst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Chevelchen 25.05.2010, 01:51

Wundert mich, daß die Freundin nicht lilitu entsorgt... Schade!

0

gott, dass hättest du dir wirklich früher überlegen müssen, liebst du die etwa nicht? was ist blos los mit dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abartig!!!! Mit 13 und 10 Jahren in's Tierheim oder noch Schlimmeres. Leute wie du sollten bestraft werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierheim oder in die Zeitung setzen zum Verkauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?