Ich will meine Hasenbabys Behalten! (meine Mama nicht :( )

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Sieh es doch mal aus der Sicht deiner Mutter:
die Hasen müssen sauber gemacht werden, das Futter kostet einiges und die Arztbesuche sind auch nicht ganz günstig.
Klar sind Hasenbabys süß, aber du hast ja schon 4 Hasen, erfreue dich doch an ihnen. Denn irgendwann sind die jetzigen Babys auch groß und nicht mehr ganz so süß

Setzt euch beide mal an einen Tisch mit Pappa dazu und Diskutiert in ruhe das aus. Mehr Langohren = Mehr Aufwand = Mehr Zeit Investieren. Dies nicht nur für ein paar Monate sondern im Zeittraum von ca. 10 Jahren. Bist du dann Bereit diese Zeit in den 10 Jahren zu Opfern für die kleinen ? . Denk dran gehst zur Schule ,dann wird irgendwann die Schule fertig sein du wirst älter und hängst auch mit Freundinnen oder Freunden rum. Das alles und vieles mehr müsstest zurückstecken,verkleinern oder sogar aufgeben was deine Private Freizeit angeht. Wenn Ihr die kleinen weggeben müsst ,achtet drauf das sie erst ab 3 Monaten Ihr die weitergebt und achtet drauf IMMMER PAARWEISE ! . Es sei denn derjenige hat schon eines und sucht nen Partner/Partnerin für seinen. Niemals die Tiere ohne Tierschutzvertrag + Schutzgebühr abgeben. Oftmals kommen Liebhaber die sich später als Reptilien Liebhaber entpuppen und solche eher den Schlangen zum Fraß vorwerfen ,was garantiert nicht im Interesse von dir ist. also immer aufpassen wer sich für die kleinen Interessiert.

Wer macht den immer den Hasenstall bei euch sauber und füttert die Tiere? Wenns deine Mutter macht, dann versteh ich sie, denn diese 2 hasen die du zusätzlich behalten willst, die bleiben auch dann an ihr hängen. Vielleicht kannst du sie "umstimmen", wenn du ihr versprichst das du dich allein um die Hasen kümmern wirst. Mehr kannst du ned machen, du hast ja bereits 4 Tiere, kümmere dich einfach um die, die brauchen dich ja auch. Irgendwann reichen sie auch.

Na hör mal, genug ist genug. Da wirst du nix dran ändern können. Wenn du nur eine bestimmte Anzahl von Hasen halten darfst, dann musst du dich entscheiden. Wenn du junge behalten möchtest, dann musst du eben andere dafür hergeben. Vielleicht kannst du auf diesem Wege 1 oder 2 Junge behalten.....

komm, lass es doch bei 4 hasen bewenden, ansonsten nenn' ihr doch genau die gründe die du hier aufgeschrieben hast ! diskutiert das aus, lass dir nochmal pro und contra mit ihr durch den kopf gehen und so.

Da ist deine Mutter gescheiter als du. Was wollt ihr mit soviel Hasen??? Die müssen auch kastriert werden, sonst gibt es laufend Neue. Beschäftige dich mit den 4 Hasen, da hast du genug zu tun. 4 Hasen in einer Wohnung sind schon zuviel.

einfach nicht mehr aufhören sie zu bequatschen oder geh in hungerstreik ^^

ich würde sie anbetteln das ist einfach gemein ihr holt tiere wo babys sind und dann wenn sie gewachsen sind gibt ihr sie weg ich nenne sie tierquäler

Hasen wohl eher nicht. Die leben nur in der Natur.

Suche den kleinen ein neuses,schönes und artgerechtes Zuhause. 4 Hasen sind genug. ;-) Hab selber 5 der kleinen Wollknäule.

Ich hatte auch Hasenbabys...Ich hab einen behalten,nu haben wir 3...Morgen wird der Kleine kastriert....;-(

du du schreibst KÄFIG bitte alle kaninchen SOFORT weg geben an jemanden der ihnen ein artgerechtes zu hause bietet, ein käfig ist das nicht!!!

das sehe ich ganz genau so!

0

Behalt deine Hasis ruhig, wenn du es wirklich schaffst für sie zu sorgen! Und auf das dumme "Schlachte Sie" gequatsche würd ich garnicht reagieren... solche Idioten müssen sich hier ja immer mal wieder zu wort melden

Wenn niemand auf die Idee gekommen wäre Hasen zu halten um sie zu essen gäbe es heute auch keine Zwergkaninchen.

0

Deine Mutter hat Recht! 4 Hasen sind genug!

Gebe sie an Bekannte ab,dann siehst du sie immer mal.

Biete ihr an, daß sie in einem Jahr (wenn sie weniger "süß" sind) geschlachtet werden. Hasenbraten ist recht lecker.

Das sind Zwergkaninchen und keine Schlachthasen..verwechselst was...hey?

0
@anjanni

Hasen sind ganz andere Tiere wie Kaninchen.

Hasen leben nur in der Natur, die gibt es nicht gezähmt.

0

Da steht Kaninchen....du bist bestimmt ein Mann wa...? die müssen immer gleich an Essen denken...:-)

0
@paramaus

Oben in der Frage steht Hasenbabys.

Und auch Kaninchen kommen in die Pfanne (oder in den Ofen).

Und nein: ich bin kein Mann... Aber ich bin auf dem Land groß geworden.

0
@anjanni

naja erst steht da Kaninchenbabys und dann 4 Hasen. Schon ein bisschen verwirrend.

0

ja von mir aus, aber ich muss bei so einer Frage (klingt einfach nicht danach) nicht an Essen denken....:-)

0

Wenn Menschen dick oder hässlich oder alt sind sagt man auch nicht oohr die sind nicht mehr so süß wie damals als sie noch klein waren....was ist das für eine Einstellung...

0

du schreibst Tiere sind dein Leben....ich würde das bei mir nicht meinen....denk noch mal genauer über deine Antwort nach.....

0

Dann tu einen alten Hasen weg und behalte 1 junges.

Mach wenig Sinn denn....wer hätte es gedacht: auch kleine Häschen werden mal groß. ;-)

0
@r6tfjtgf

aber kleine häschen sind süß größere nicht mehr so sehr ^^

0
@r6tfjtgf

Dann bleiben es aber in der Summe 4.

Weil 4 - 1 + 1 = 4 ^^ ;-)

0

Zonkie wenn du älter bist werden wir dich auch aussondern hey?...

0
@paramaus

Wie kann man nur so einen Mist in seinem Hirn produzieren? Menschen sind keine Tiere.

0

lach....dann solltest du dein Profil ändern....

0

Was möchtest Du wissen?