Ich will meine Exfreundin zurück?

5 Antworten

Mir ist als Frau so etwas passiert: Mein Ex-Freund ist nach drei Monaten wieder zu mir gekommen, um sich bei mir zu entschuldigen. Er war sogar derjenige der Schluss gemacht hat.

Ich fands ehrlich gesagt einfach nur sehr seltsam und nervig, dass er noch mal aufgetaucht ist.

Lass es lieber. Es endet für euch beide einfach nur in einer komischen Situation, die sich ganz einfach vermeiden lässt.

Ob sie dich nun block oder nicht ist doch völlig Schnurz. Die Tatsache das sie sagt keine Gefühle für dich zu haben, und darüber hinaus ihren Exfreund nicht vergessen kann, sollte schon als imaginäres Stoppschild rot aufleuchten. Was denkst du denn hat sich geändert nur weil sie dich nicht mehr geblockt hat? Ich persönlich würde es lassen und sie nicht Anschreiben. Das hat ein bisschen was von hinterherlaufen, und damit würdest du dich selbst irgendwann zum Deppen machen. Sie muss diejenige sein die dich wieder Abschreibt. Nicht umgekehrt.

Frauen lieben die Veränderung. Du bist gerade abgeschossen worden. Akzeptiere es. Du bist aus dem Rennen. Du warst aus ihrer Sicht zu langweilig. Das trifft jeden irgendwann mal. Beziehungen sind immer nur auf Zeit.

Nein. Nachlaufen ist uncool.

Nein ist nur Zeitverschwendung, so hart es auch klingt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Expertisen sammeln sich aus Beruf und eigenen Erfahrungen.

Was möchtest Du wissen?