ich will mein IQ-Test Ergebnis nicht wissen, meine Mutter schon..

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein IQ von 100 gilt als Durchschnitt. Du könntest Deinem Therapeuten vorschlagen, daß sie Dir das Ergebnis nur sagt, wenn es gleich oder größer 100 ist. ^^

Davon abgesehen, sagt ein IQ nur aus, wie gut Du ganz bestimmte Aufgaben lösen kannst. Er sagt absolut nichts darüber aus, was Du für ein Mensch bist.

Also laß Dir von Deinem IQ bloß nicht den Schneid abkaufen!


Alles Gute für Deine Therapie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja. Es gibt da ja durchaus die Tatsache dass besonders intelligente Menschen anders lernen sollen, anders gefördert werden sollen damit sie sich gesund entwickeln können. Ob es Deiner Mutter darum geht und dem Psychologen? Keine Ahnung. Ich würde sie direkt fragen was ihr daran so wichtig ist. Und dann würde ich ihr mit Bestimmtheit sagen dass ich in der Pubertät bin und Pubertät nun mal empfindlich ist. Es wäre sicher schön wenn sie aufhören würde über mich mit anderen, wohl auch wildfremden Menschen zu reden. Weil es eben auch die eigene Intimsphäre verletzt, die eigenen Grenzen überschreitet. Darüber hinaus schadet es auch dem Psychologen so mit ihm zu reden. Er soll Dir erst mal alleine erklären wozu dieser Test nötig war, was er sich davon verspricht und so fort. Irgendwie lese ich nicht dass Du als eigenständige Person wahrgenommen wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer keine Probleme hat, der macht sich welche? Deine Mutter hält große Stücke au dich, das tun die meisten Eltern. Stell dir das bitte so vor: Deine Mutter hat ein starkes Interesse daran zu sehen, wie du dich entwickelst. Zufällig ergibt sich das nun mit dem Intelligenztest.

An dem IQ ist sie vergleichsweise so interessiert, wie an deinen Noten, mehr nicht. Bei deinem Notendurchschnitt an einem Gymnasium kannst du nur einen IQ über 100 haben. Selbst ein Schüler, der an einer Hauptschule solch einen Durchschnitt hat, wird die 100 erreichen. Was machst du dir da für Stress um eine ZAHL?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenadernerd
23.08.2012, 17:24

Für meine Mutter ist ess nicht vergleichbar mit Noten. Direkt nach dem Test, wurde sie so angerufen(von einer bekannte durch die Arbeit) und meinte dann schon so, ja tut mir Leid, dass ich nicht zu erreichen war. Meine Tocherter musste einen IQTEST machen und auch die Testerin meinte, sie ist sehr schlau...

Ich will einfach einen IQ haben der völlig normal ist, weil sonst wird meine Mutter es einfach allen erzählen. Undd dann denkt jeder ich wäre so super schlau, was ich ja nicht bin...

Deshalb mache ich so einen Stress wegen einer Zahl...

0

Du wiederholst dich sehr oft, du bist verwirrt oder? Ich frag mich was daran so schlimm ist wenn ihr es beide erfährt, was das Ergebnis ist, ändern auf die schnelle kannst du es auch nicht wenn es schlecht ausfällt. Ich finde daran gerade kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also vor einem tiefen IQ brauchst du keine Angst zu haben, sonst wärst du nicht auf dem Gymnasium. Hab Mut zur Wahrheit und frag nach dem Test. Später wird es dich vielleicht ärgern, dass du nicht gefragt hast. Ich habe oft genug erfahren, dass durchschnittliche Schüler es im Leben weiter gebracht haben als die supe superklugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es dir sagen. Ob dus weist oder nicht macht keinen ntterschied du bist wer du bist. Dein IQ ist vl nicht so hoch wie erwartet oder vl sogar höher als gedacht. Das erfährts du nur wenn du auch fragst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache dir selbst und deiner Mutter klar, dass man nur die Mickey-Mouse Intelligenz messen kann. Die Burkard-Heim Intelligenz ist für JEDEN Psychologen VIEL zu weit weg, als dass er sie messen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

willst du jetzt angeben o.O sorry wenn ich falsch liege. aber kommt so rüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenadernerd
23.08.2012, 00:20

ohh nein, war nicht angeberisch gemeint, tut mir leid,wenn es so rüber kommt! Aber ich weiß echt nicht was ich am besten mache...

0

Was möchtest Du wissen?