Ich will mein Acer-Notebook zurückgeben,an welche E-Mail Adresse muss ich mich wenden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schon mal eine Neuinstallation von Windows probiert? Alle Probleme ( beim Brenner bin ich mir nicht sicher wo das Problem liegt ) hören sich danach an als ob dein Windows einfach im Eimer ist... Beim Brenner wirds vermutlich auch die Software/Treiber sein... Liest das Laufwerk noch CD's/DVD's?

Es kann sie lesen,aber nicht brennen.

0
@user1637

Das allererste was du machen solltest ist eine Datensicherung und Windows neuinstallieren... Das wird die Probleme lösen, da bin ich mir sicher.

0

Zurückgeben geht schon mal nicht. Du kannst lediglich Deine Gewährleistungsansprüche über den Händler oder eventuelle Garantieansprüche direkt über Acer in Anspruch nehmen. WIe das geht, sagt Dir Dein Händler oder die Acer-Homepage.

Wo hast du´s denn wann gekauft? Denn erstmal solltest du dich an den Verkäufer wenden.

Neu aufsetzen wird deine Probleme lösen. Die Gewährleistung (Garantie) wird über den Verkäufer abgewickelt.

jeder schreibt man soll sich an den händler wenden, aber keiner hat eine e-mail adresse von acer hier geschrieben. hat acer überhaupt eine e- mailadresse oder geben die nur tel. auskunft.

Du solltest Dich an den Laden wenden, wo Du das Gerät gekauft hast. Welcher das war wirst Du sicher noch wissen.

Wende dich an deinen Händler, er ist dein Ansprechpartner.

du kannst in jeden laden gehen der Notebooks repariert.

Was möchtest Du wissen?