ich will keinen krebs bekommen

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gelber Schleim kann auf eine Magenschleimhaut Entzündung hinweisen,auch der Durchfall spricht dafür.Du hast Luft im Bauch das ist der Grund für das Pupsen,Du solltest mal zu Deinem Hausarzt gehen und den Magen untersuchen lassen,mit Krebs hat das alles nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blubbern im Bauch kommt von Luft im Bauch. Die Ursache kann die Ernährung sein, sie kann eine Infektion sein, sie kann eine chronische Entzündung sein. Mal Blähungen zu haben ist ganz normal. Wenn du unsicher bist, lass dich mal zum Arzt durchchecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Darm kannst du dir vorstellen wie viele Meter Bratwurst mit Wasser und Brei gefüllt. Wenn du etwas gegessen hast, das bläht, werden Gase gebildet. So hast du dann Wasser und Luft im Darm und das gluckert eben. Dann geht dann halt eben auch stinkende Luft ab.

Krebs hast du sicher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind ganz normale Vedauungsgeräusche - und je mehr Du darauf achtest umso lauter kommt es Dir vor.

Schlimmer ist dass Du Punkt 3 vergessen hast. Vergesslichkeit ist u.a. übrigens ein Symptom bei einem Eisenmangel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nr. 1. und 2. = völlig normal, ist bei jedem so.
Nr. 4. Der Darm ist einer der größten Schleimproduzenten in unserem Körper. Erkältungsviren greifen jede Schleimhaut an. Wenn du erkältet bist, schleimt es überall im Körper etwas mehr als sonst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Anzeichen hat jeder mal. Und die haben rein gar nichts mit Krebs zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?