Ich will Joggen gehen - aber schäme mich vor den Leuten.. Soll ich einfach?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich habe es einfach gemacht und bin in die Sporthalle gegangen und habe mich auch erstmal geschämt, aber nach kurzer Zeit sind mir die Blicke nicht mehr aufgefallen und es hat sich jedesmal besser angefühlt abgenommen zu haben, auch wenn es erstmal nur ein paar Gramm sind! Irgendwann purzeln die Pfunde und um so mehr runter geht um so selbstbewusster wird man!! Auch wenn ich mein Ziel noch nicht erreicht habe, empfehle ich dir, dir selber in den Hintern zu treten (sprichwörtlich natürlich) und einfach los zu legen, es geht ja um dich nicht um irgendwelche Idioten, die sich als was besseres fühlen, weil sie möglicherweise einfach einen besseren Stoffwechsel haben!! Wenn dich dann jemand beleidigt, fahr ihm über den Mund und sag zum Beispiel: „lieber fett, als ein A--" o.ä. Versuch es einfach und du wirst sehen, dass es wirklich gut tut!!

Ich empfehle dir eine Route auszumachen, wo weniger Betrieb ist. Und fange dann an. Nutz über deiner Sportkleidung eine Sweatshirtjacke mit Kapuze. Dann kann die keiner so ins Gesicht gucken(was dir ja unangenehm scheint)

Auch wenn du erst 14 bist, hier ein Tipp: Personen die Joggen haben (häufiger) höheres Ansehen, als Leute die nicht Joggen. 

Denk immer so: Alle Leute denken immer nur an sich (wie auch du jetzt, du überlegst ob dich irgendjemand anschaut oder so ;) ) Die Laute da draussen sehen dich vielleich kurz haben dich aber nach fünf Minuten wieder vergessen. Zieh dein Ding durch und geh joggen! :) LG Mimi

Geht mir genau so! Aber im Fitnessstudio ist es anders da dort alle Sport treiben :p Vllt hast du ja eins in deiner nähe !

eventuell kannst du morgens joggen gehen, da sind noch nicht so viele leute unterwegs!? oder ist bei dir vlt. ein wald oder ein park in der nähe, wo nicht so viele leute sind?

Jedes mal,wenn ich jemand joggen sehe empfinde ich tiefsten respekt...vor allem im winter...da gibts gar keinen grund sich zu schämen...

Geh einfach, weil wie schon gesagt die meisten Leute respektieren dich dafür und schließlich ist Eibe Person die joggt auch keine sensation die man anstarrt;)

Geh joggen! Die sind neidisch weil du dich aufraffen kannst und die nicht ;D

Sche*ß auf die meinung andrer! Jeder der Sport macht um sich fit zu halten macht das richtige!!

Geh einfach joggen. Du brauchst dich nicht zu schämen. Draußen schaut eh jeder jeden an.

Geh einfach joggen wenn du nicht joggen gehst bring das ja auch nichts

wieso schämen? dennoch ist es besser und gesünder nicht zu joggen, sondern flotter zu gehen und aufpassen wo du das machst...

Nur nicht übertreiben :D am Anfang war ich immer 3 stunden bis auf den Berg gelaufen und hatte dann knieprobleme da ich noch neben bei sehr viele Sportarten mache musste eine wegen dem Knie sogar aufgeben:(

die anderen sollen ruhig sehen das du was machst und die nur rumgammeln :)

Was möchtest Du wissen?