Ich will in eine Abnehmklinik. Aber wie sage ich das meinen Eltern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Wunsch ist womöglich gesundheitsschädlich. Deshalb wird Dir hoffentlich kein Kinderarzt eine Überweisung schreiben. 

Denn zunächst mal: 

In eine Abnehmklinik kommt ein Mensch nur, wenn ein Arzt es nach gründlicher Untersuchung UND Ausschöpfung ambulant zur Verfügung stehender Maßnahmen für geboten ansieht. 

Ausnahme: Es wird selbst finanziert. Da kostet aber ein Tag locker mal 300,- Euro. Durchaus mit Recht. 

Du bist 13. Also mitten in der größten Umbauphase des gesamten Seins nach der Geburt. Als verständliches Beispiel nehme ich gerne die wissenschaftlichen Erkenntnisse der Neurologen über das Gehirn in dieser Zeit:

Normalerweise verbraucht das Gehirn 20% der Gesamtenergie des Körpers. Das Gehirn wird immer zuerst versorgt. 

Bis mindestens zum vollendeten 16. Lebensjahr verbraucht das Gehirn zeitweise 50% der Gesamtenergie des Körpers. Das ist ein Mehrbedarf von 30%. 

Steht dieser Mehrbedarf nicht zur Verfügung, werden innere Organe abgebaut. Die Folgen machen sich ab dem 35. Lebensjahr durch chronische Erkrankungen bemerkbar. Diese chronischen Erkrankungen können zwar symptomatisch behandelt aber nicht abgestellt werden. 

Du hast eine Lebenserwartung von mindestens 80 Jahren 

Nicht nur das Gehirn baut sich um. Die Knochendichte nimmt zu, Du wächst, alle inneren Organe bauen sich um. 

Und Du willst dem Körper dafür benötigte Baustoffe entziehen?!?

Warum? Weil es Mode ist? Weil Du gerade aufgrund der Umbaumaßnahmen in Deinem Kopf eine verschobene Selbstwahrnehmung hast? 

Denke über meine Ausführungen ernsthaft nach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich wirklich am Stück über sagen wir ein halbes Jahr gesund ernährst und dazu noch Sport machen würdest, dann hättest du selbstständig abgenommen und genau das gemacht was man in solchen Kliniken macht, nur mit unterstützung.Dazu brauchst du nur ein wenig Selbstdisziplin dann schaffst du das!Vielleicht helfen dir deine Eltern ja sogar dabei.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch alleine zum Hausarzt oder Kinderarzt gehen. Den kannst du deine Probleme schildern und werden einen Platz für dich suchen. Das, was der Arzt dann gesagt hat, sagst du deinen Eltern und dann klappt das alles schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich in 3 Jahren immer noch zu dick findest dann könnte man sich darüber gedanken machen aber warte noch meine Cousine wahr damals auch etwas dicker heute könnte sie sogar Model sein sie hat nähmlich mitlerweile eine echt schöne figur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?