Ich will im alter sagen können, das ich wirklich gelebt habe?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Tu das, was du tust, bewusst und intensiv.


Setze dich für irgendetwas ein: Umwelt, Menschenrechte, irgendwas Caritatives.

Es bringt wenig, wenn du um die Welt hastest, um dieses oder jenes gesehen zu haben, wenn dich der Sensemann dann am Ende deines Lebens daran erinnert, dass du das kleine Kind übersehen hast, das in der Menschenmenge seine Mammi verloren hat.


Trink nicht einfach Kaffee, sondern schau dabei dem zarten Tanz des Dampfes über der Tasse zu.

Geh nicht einfach am Meer (sonnen)baden, sondern lausche dem feinen Geräusch der Sandkörner, wenn der Wind weht.

Sei wach und deiner Aufmerksamkeit ganz im Hier und Jetzt. Und bei den Menschen, denen du begegnest.

Und - - - wieso glotzt du eigentlich immer noch hier auf den Bildschirm, während draußen die Wolken am Himmel ein Drama aufführen? ;-)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen guten Job haben wo du gerne arbeitest und gut Geld verdienst. In den Urlaub fahren können um die Welt zu bereisen (Auf allen Kontinenten gewesen sein und die Kulturen dort kennen lernen).

Und um überhaupt alt zu werden solltest du dich gesund ernähren! Das ist die Grundvoraussetzung dafür^^.

Auch mal Extremsport machen (Fallschirmspringen, Bungeejumping machen). Wenn du da im freien Fall bist, dann wirst du dich garantiert lebendig fühlen!

Und du könntest Kampfsport machen. Die Kraft des Gegners zu spüren soll auch sehr belebend sein hab ich mir sagen lassen.^^

Hab jetzt erstmal die Dinge aufgelistet die im Bereich des Möglichen liegen. Das sollte erstmal genügen für den Anfang. Abgefahrene Dinge kannst du in einigen Jahren immer noch machen^^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dies sollte man erledigt haben, bevor man in die Kiste kommt:

  • einen Baum gepflanzt
  • ein Haus gebaut
  • einen Sohn gezeugt
  • einen Zwölfzylinder gefahren
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bastidunkel 08.08.2016, 15:22

Bis auf den letzten Punkt muss ich dir widersprechen: Von den ersten drei Punkten hat man nichts - außer Ärger und Scherereien.

1
Nube4618 08.08.2016, 15:47
@bastidunkel

Auch beim letzten Punkt kann man Ärger und Scherereien haben. Aber intensiv gelebt hat man trotzdem, wie auch bei den anderen Punkten :-) 

0

Nach Australien, mach dir eine Liste was DU gemacht haben möchtest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zufrieden werden und schön leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lerne, was die erde dir anbietet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz auf dich an. Einige wollen Städte kennen lernen, die anderen lieber jeden Adrenalinkick mitnehmen den es gibt.
Das muss jeder für sich selber wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach alles, was du liebst und weder dir selber noch anderen schadet. Und davon möglichst viel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke jeder hat so seine eigne Liste im Kopf.

Bei mir steht zB drauf:

-Iglu gebaut haben und reingesetzt

-Jetski gefahren sein

-Diese Klamotten zum wegreißen kaufen und vor Freund machen,wenn er reinkommt(wie in den Filmen immer,wo man nur zieht und alles fällt:D)

-mind. 1mal die USA,China,Japan,Austalien besucht haben

-ferienhaus kaufen

usw. ..steht ja vieles drauf... Sowas hast du bestimmt auch

Und wenn die eigenen Ziele erreicht wurden, hat man richtig gelebt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau bei Google und gibt Löffelliste ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?