Ich will hypnositieren können! :)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hypnotisieren darf in Deutschland jeder. Grundsätzlich.

Man darf aber nicht jeden hypnotisieren. Zum einen nicht ohne vorherige Zustimmung. Zum anderen nicht bei diversen psychischen Erkrankungen. Auch bei einigen organischen "Fehlfunktionen" ist Hypnose kritisch zu sehen.

Sehr wohl gibt es ein paar Risiken und Stolpersteine bei der Anwendung von Hypnose. Die Risiken, die uns jedoch von Hollywood etc. aufgezeigt werden, sind blanker Unsinn. Gewissenhaftes Arbeiten schließt die Gefahren jedoch aus.

Soviel zu diversen ahnunglosen Verlautbarungen hier. Jetzt zur Frage:

Hypnose lernen darf und kann jeder, der es schafft, innerhalb von 10 Sekunden bis 3 zu zählen. Ich muss es wissen; ich hab es auch gelernt. :-) Mit einem Buch kann man sich viel Theorie anlesen, man wird aber kein guter Hypnotiseur - weder für die Showbühne, noch für die Therapie. Also kommt eigentlich nur eine praktische Ausbildung innerhalb einiger Seminartage in Frage. Dazu gibt es etliche Anbieter, unter anderem auch mich. Bei Interesse einfach anschreiben!

Beste Grüße vom Hypnose-Therapeuten ( und Ausbilder )

Hierfür benötigst du eine gewisse Reife und Verantwortungsbewusstsein! Zudem musst du erstmal Seminare besuchen und die Techniken erlernen!

Einfach so zum Spaß hypnotisiert man nicht - das kann verdammt gefährlich werden!!! Also lass besser die Finger davon, wenn du keine Ahnung hast! Denn bei Folgeschäden bist du dran und haftest dafür, da du keinen Nachweis hast, dies gelernt zu haben!

HerzKasper67 17.08.2012, 19:33

Du haftest auch dann, wenn Du es nachweislich - in einem Seminar - gelernt hast. ;-))

Nur machst Du dann wahrscheinlich - je nach Qualität des Seminars - weniger oder keine entscheidenden Fehler.

0

Da musst du einiges Lernen, das kann wirklich gefährlich sein. Bevor du sowas machen DARFST, musst du das lernen, wie gennau das geht weiss ich aber nicht.

OurSocietySucks 20.03.2012, 20:37

"DARF"? und wieso gefährlich?

0
OurSocietySucks 20.03.2012, 20:41
@Ramin

Mir ist kein Gesetz bekannt, dass das Hypnotisieren verbietet, des Weiteren ist Hypnose nicht gefährlich.

0
Ramin 20.03.2012, 20:42
@OurSocietySucks

Verboten ist es vielleicht nicht, jedoch ist es gefährlich. Würde es jeder Lernen und im Kriminellen tätig sein. Könnte man doch eigentlich viele Verbrechen begehen, oder sehe ich das nur so?

0
OurSocietySucks 20.03.2012, 20:47
@Ramin

Das siehst du falsch. Man kann Menschen in Hypnose suggerieren bestimmte Dinge zu tun, allerdings nur, wenn der Probant damit einverstanden ist. Es ist nicht möglich, dass ein Mensch unter Hypnoseeinwirkung etwas gegen seinen Willen tut.

0
BerlinBMA 24.05.2012, 12:49
@OurSocietySucks

Genau das Gegenteil ist der Fall. Unter Hypnose wird die objektive Wahrnehmung so eingeschränkt, dass die hypnotisierte Person alles tut, was Ihr gesagt wird. Und das wird in Seminaren (www.hypnoseunterricht.de) und auch bei Veranstaltungen immer wieder unter Beweis gestellt.

0
HerzKasper67 17.08.2012, 19:27
@BerlinBMA

Nein, die Person würde nicht ALLES tun. Sie würde genau nur das tun, was für ihr ethisch/moralisches Verständnis akzeptabel ist. So ist z.B. sexuelle Nötigung in Hypnose eine Erfindung - wahrscheinlich aus Hollywood. Ein sexueller Übergriff würde nur dann funktionieren, wenn die Hypnotisierte sowieso scharf auf den Hypnotiseur ist. Und dann .... ist es ohne Hypnose wohl auch möglich. Ein Versuch gegen den Willen hätte einen sofortigen Abbruch der Hypnose zur Folge. Immer.

Beste Grüße vom Hypnose-Therapeuten

0
HerzKasper67 17.08.2012, 19:30
@Ramin

Wäre das so möglich, würde die Mafia jeden Tag Hypnotisierte in die Banken schicken. Das geht aber nicht.

Es gibt Risiken bei der Hypnose. Diese liegen aber wo anders.

Beste Grüße vom Hypnose-Therapeuten

0

Ja, gibt es Bücher darüber.

Kauf die ein Buch über Hypnose lernen xD Habe selbst ein Buch über Selbsthypnose^^

In dem du entsprechende Kurse absolvierst. Aber ich glaube, du stellst dir das etwas falsch / zu leicht vor...

HerzKasper67 17.08.2012, 19:28

Es ist sogar kinderleicht. Trotzdem kann es sein, dass er es sich "falsch" vorstellt. Das tun nämlich die meisten. :-)

0

Was möchtest Du wissen?