ich will gesiezt werden vom lehrer?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Ab einem gewissen Alter ist das möglich.

Bei uns wurde das nach der Jugendweihe aktuell . also mit 14. Da wurden wir gefragt, ob wir das wollen.

In den unteren Klassen ist das nicht üblich.

Aber ich denke, Du hast allgemein ein Problem mit der Disziplin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Recht darauf hast du nicht. Selbst wenn du 18 oder älter bist. Du könntest ihn höchstens wegen Beleidigung/Mobbing oder so drankriegen, wenn er dich eindeutig nur darum duzt, um speziell dich lächerlich zu machen. Denke nicht, dass du da große Chancen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich galube du kannst es verlangen, aber ob das immer so gut ist, ist was anderes :) Bei uns ist es ab der 11. Klasse so geregelt, dass wir gesiezt werden also ab nächste Woche bei mir und ich werde meinen Lehrern sagen, das sich das nicht will, weil ich das mit 15 iwie zu jung finde :D Wie alt bist du denn und warum willsy du gesiezt werden, wenn ich fragen darf? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lolilololhakBn
03.09.2014, 15:20

weil ich den lehrer ja auch sieze finde ich es angebracht wenn er mich auch siezt

0
Kommentar von watermelon16
03.09.2014, 15:27

Achso, okaii :) Ich würde ihn einfach mal darauf ansprechen, mehr als nein sagen kann er ja wohl schlecht :)

0

In der Regel fordert man das Sie nicht. Es wird meist ab der Oberstufe so 11oder 12 sowieso angewendet. Ich weiß nicht wie alt du bist oder in welcher Klassenstufe du bist. Bei manchen Schulen ist es auch so, dass man ab der 9ten Klasse gesiezt wird. Ich denke wenn du 16 oder 17 bist kannst du schon mal je nach lehrer dasThema mit dem siezen ansprechen aber ich würde trotzdem aufpassen das es bei den Lehrern nicht falsch ankommt. Du solltest es in einer höflichen Bitte formulieren und lieber nicht als Forderung stellen. Ich hoffeich konnte dir helfen

LG myleen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab der 11. Klasse find ich es in Ordnung, wenn man gesiezt wird (Berufsschule). Die Lehrer auf meiner Schule haben alle gesiezt, aber wir haben mit den Lehrern darüber gesprochen, dass sie uns duzen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab der Oberstufe ist das im Grunde normal bzw. die Lehrer fragen das dann (haben bei uns damals gefragt). Also mit 16 Jahren in etwa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber der oberstufe, darfst du auch gesiezt werden. das wird aber meist kursintern abgestimmt, damit der lehrer nicht einzelne siezen muss und andere duzen (zumindest bei mir so gewesen)

in der unterstufe macht man das eigentlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja hast du. Aber wenn es nur dein Mathelehrer machen soll, fühlt dieser sich vielleicht gekränkt und das kann sich negativ auf deine Noten auswirken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spätestens ab 18 kannst du es verlangen oder zurück duzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist von Schule zu Schule geregelt, ab welcher Klasse die Lehrer zum "Sie" übergehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coudodri
03.09.2014, 15:16

trotzdem kann man verlangen gesizt oder geduzt zu werden. man muss nur höfflich darum bitten.

0

Wie alt bist du? Bei uns wurde in der Oberstufe gefragt, ob wir gesiezt werden wollen. Wenn du noch in der Unterstufe oder so bist, wird da wohl kaum ein Lehrer mitmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich mal von deinem Konfrontationskurs (=> Klinke runter / Siezen) gegenüber den Lehrern runter kommen. Auf Dauer verlierst Du nur.

Ab 16 kann man das "Sie" wünschen.

Ein Recht darauf hast Du nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze mal , wenn du 13 oder so bist, wird er dich wohl kaum so sehr respektieren , dass du von ihm gesiezt wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nitaru
03.09.2014, 15:16

Sie kann es dennoch verlangen. Es hat mit dem Alter nichts zu tun. Es ist klar eine Frage des Respekts, aber auch der Höflichkeit.

0
Kommentar von AsuraDeYien
03.09.2014, 15:18

Dieses "Sietsen" hat "nichts" mit diesem bestimmten Respekt zu tun. Es ist eine reine Höflichkeitsform.

0

Wenn man noch nicht alt genug ist, sich in der Klasse so zu benehmen, dass man nicht vor die Tür geschickt wird, dann ist man wohl auch kaum im geeigneten Alter ein "Sie" vom Lehrer zu fordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und was bringt dir das? bei uns wars so, dass die lehrer gefragt haben ob wir das wollen. also in den klassen wo viele schon 18 sind. aber das wollte nie wer. is doch quatsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundschule oder doch schon weiterführende Schule?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab einem gewissen Alter schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?