ich will gerne eine freundin haben aber ich bin zu hässlich für eine - was soll ich nur tun? :(

12 Antworten

Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters.
Aber wenn Du Dich selbst häßlich findest, gibst Du Dich auch so.Das wirkt evtl nicht so gut.
Hör auf, Dir so viele Gedanken um Dein Äußeres zu machen. Dann tun andere es auch nicht. Und die, die es tun, kannste eh vergessen.
Gib ihnen Gelegenheit, wirklich DICH kennenzulernen.
Irgendein cleveres Mädchen wird schon tiefer blicken.
Du hast doch sicher noch andere Werte wie nur Dein Aussehen!

Liebe zunächst dich und mach dir keine Sorgen. Ich glaube du setzt dich selbst zu sehr unter Druck. Lass es einfach auf dich zukommen, irgendwann wirst du schon die richtige finden. Achte auf gute Hygiene, mehr ist in Sachen aussehen nicht wichtig. Es kommt immer auf den Charakter an. Ich gehöre auch zu den Dauersingels, aber ich bin davon überzeugt das es für jeden den passenden Partner gibt und irgendwann findet man ihn auch. Bis dahin gilt es das Leben als Singel zu genießen.

Du brauchst mehr Selbstbewusstsein und mehr Selbstwertgefühl, man muss nicht hässlich sein, das redest du dir bestimmt nur ein ;) Bist bestimmt nur zu schüchtern. Und Liebe kommt mit der Zeit - das passiert nicht von jetzt auf gleich. Rede mit nem Freund drüber ;) Das hilft.

Ich bin Borderlinerin mit Sozialphobie - wie finde ich einen Freund?

Hi,
Ich hätte so gern einen Freund nur leider hab ich borderline und soziale Ängste.bin 23 hatte noch nie eine Beziehung, aber schon sehr oft sex und wechselnde sexpartner.
Nun habe ich auch sehr lange auf den sex verzichtet, da ich gemerkt habe das es ssv von mir war , da ich keine richtige liebe zulassen könnte . Ich weiß auch nicht wie ich Männer kennlernen soll , mich spricht nie einer an , obwohl ich eigentlich gut aussehe.
Soll ich selber aktiv werden oder mich auf das Schicksal verlassen? Bin sehr verzweifelt :( hab auch garkein Selbstwertgefühl deswegen aber auch wegen meinem Leben generell & meinen psychischen Problemen.ich ertrage diese Einsamkeit nicht mehr ...

...zur Frage

Habe ich ein gestörtes Verhältnis zu Beziehung/Frauen?

Ich hatte nicht viele Freundinnen in meinem Leben, ich weiß auch nicht so recht wieso. Ich bin nicht der Typ der das braucht oder der besonders darauf aus war Frauen klar zu machen, aber ich habe mich verliebt und ich habe immer mit ganzer Kraft geliebt. Meine 2 längten Beziehungen gingen 3 und 4 Jahre.

Die erste war im alter von 16 bis ca. 19 Jahren, die Trennung traf mich übel, das war der schlimmste Liebeskummer den ich je hatte, ich dachte ich würde sterben. Noch 1 Jahr nach der trennung trauerte ich aber irgendwann wurde es immer dumpfer, die Erinnerung immer blasser aber irgendwie in meinem Unterbewusstsein fing ich an Frauen irgendwie zu meiden, ich genoss zwar ihre Gesellschaft aber irgendwie nur weil ich mit Frauen gut reden kann.

Es lagen 4 Jahre Single dasein dazwischen, ich hatte in der Zeit auch keinen Sex oder sowas und manchmal hatte ich das verlangen aber ich wollte nicht einfach mit IRGENDEINER Frau schlafen und nach 4 Jahren geschah es dass sich ein Mädchen in mich verliebte und mir hinterher gelaufen ist, wie ein Hündchen und ich dachte mir, vielleicht ist es bei ihr anders. Wer mich so sehr will hat eine chance verdient, nach 4 Jahren endete auch diese Beziehung, ich war wieder enttäuscht und sehr traurig und irgendwie finde ich nun Frauen überhaupt nicht mehr attraktiv.

Seitdem habe ich überhaupt kein verlangen mehr nach Frauen, ich finde sie nicht attraktiv, sie ziehen mich nicht an, ihren Körper betrachte ich höchstens aus anatomischer sicht, ähnlich wie ein Arzt, ich sehe einen Menschen aber nichts daran zieht mich an. Eins vorweg, Männer ziehen mich auch nicht an.

Irgendwie verknüpfe ich unterbewusst Frau und Beziehung immer mit etwas negativem.

Meine sexualität scheint vollkommen verschwunden zu sein.Ich habe keine Ahnung was ich machen soll. Absolut garkeine

...zur Frage

Würdet ihr unsterblich sein wollen wenn der Preis die ewige Einsamkeit wäre?

Also ihr nie wieder einen anderen Menschen sehen dürftet, bis in alle Ewigkeit? (Absolut unsterblich: d.h. auch unverwundbar)

...zur Frage

Sex trotz Fetisch?

Hi, ich (m17) weiß nicht mehr weiter, und hoffe, dass wer einen guten Rat hat. Kurze Vorgeschichte bzw Infos:

Ich habe einen Fetisch auf getragene Socken und Stiefel. Außerdem habe ich noch einen Bondagefetisch, sprich Fesseln. Ich schäme mich deswegen und will ihn loswerden. Ich schäme mich, wenn ich die Brüste, Ärsche oder generell die Genitalien von Frauen nicht erregend finde. :( wenn ein Kumpel sagt: "Ey, sieh dir mal den Arsch an.", stimme ich nur zu und schäme mich deswegen. Ich schäme mich deswegen, weil es mich daran erinnert, dass etwas nicht mit mir stimmt. Ich bin sicher, dass ich nicht schwul bin, aber mich erregen nur die Füße von Frauen.

Ehrlich gesagt finde ich Sex nicht ganz so abwegig, auch wenn ich noch nie einen hatte. Oft, wenn ich masturbiere, stelle ich mir beim Höhepunkt vor, dass ich gerade Sex mit einer Frau habe, obwohl ich fast immer vor dem Höhepunkt zu meinen Fetisch masturbiere. Ich check meine Sexualität nicht. Beim Höhepunkt finde ich Sex erregend. Vor und danach eher nicht so erregend aber eher so neugierig weil ich noch nie Sex hatte.

Und ich habe Angst, dass ich beim ersten Mal keinen hoch bekomme. Aufgrund meines Fetischs. Außerdem habe ich extreme Angst vor mein zukünftiges Sexualleben...

Hier meine eigentlichen Fragen:

  1. Kann ich trotz Fetisches ein normales Liebesleben führen?

  2. Ist es normal, dass ich nur Sex beim Höhepunkt erregend finde, und nicht vor oder nachher?

  3. Was für eine Sexualität habe ich wirklich? Wie nennt man das und ist das eine Störung?

  4. Kann es sein, dass, wenn ich mal Sex habe, ich davon erregt werde, weil es mir vielleicht gefällt?

...zur Frage

Als Jungfrau zuerst küssen anstatt sex?

Hallo ich m21 hatte nie so körperkontakt auch keinen kuss usw. Aufjedenfall frage ich mich ob es sinnvoller währe wenn ich eine freundin haben würde zuerst zu küssen bevor man sex gemeinsam hat. Lg

...zur Frage

Ist es schlimm keine/wenig Soziale Kompetenz zu haben?

Bei mir fehlt es an Soziale Kompetenz / zwischenmenschliche Beziehung. Das kommt durch meine Einsamkeit. Sprich: Fehlende Freundschaften. Noch nie eine beziehung gehabt. Mobbing in der Vergangenheit. Von Frauen ausgenutzt und verarscht. Also habe ich mich dementsprechend zurückgezogen. Auch bin ich sehr Faul. etc etc etc. Also ich möchte keine Tipps wie man es besser machen kann. Was ich wissen möchte. Wie schlimm ist es keine oder Wenig zwischenmenschliche Beziehungen zu besitzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?