Ich will gar kein Geschwisterchen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ob es ein Geschwisterchen gibt oder nicht liegt leider nicht in deiner Entscheidung. Wenn es kommt, dann kommt es eben und da kannst du recht wenig gegen machen.

Höchstens versuchen, dich darauf zu freuen.

Abgeschrieben sein, werden deine Schwester und du ganz bestimmt nicht. Schon weil ihr als Babysitter gebraucht werdet. ;-)

Allerdings wird es euch bestimmt ab und zu so vorkommen, weil sich erst mal alles um das Baby dreht. Das legt sich aber irgendwann auch wieder und dann seid ihr eben zu dritt, statt zu zweit. Sonst ist alles gleich wie jetzt auch. Ganz bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz am Anfang ja auch normal und nachvollziehbar und gut. Aber wenn es zu viel wird und du das Gefühl hast, deine Mutter kümmert sich zu wenig, dann sag ihr das! Geschwister sind (meistens...) super toll, also sei bitte nicht sauer auf euer neues Familienmitglied, denn das kann am wenigsten dafür.

Ansonsten versuch doch mal, dich auch für das Kleine zu begeistern. Babys sind doch total süß, und wenn du deiner Mutter hilfst und dich auch mal kümmerst, bekommst du bestimmt etwas zurück und ihr habt etwas, was euch „zusammenbringt“.

Alles Gute euch allen :)

LG DoktorMayo 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Topic127
30.01.2016, 17:41

Hallo Doktor, warum sollte ich nicht sauer auf mein Geschwisterchen sein? Es hätte ja nicht entstehen müssen...!! 

0

Es ist offenbar höchste Zeit, dass du lernst, dass auf der Welt und im Besonderen in eurer Familie, nicht das geschieht was du willst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, sie werden dem/r kleinem/n besonders zu Anfang mehr Aufmerksamkeit geben und du dich vllt etwas vernachlässigt fühlen, aber das gibt sich und du, deine Schwester und dein Geschwisterchen werdet eine tolle gemeinsame Zeit haben. Genauso kannst du toll sehen, wie anstrengend du damals warst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das wird nicht der Fall sein, so etwas darfst du nicht denken. wie alt seid ihr denn?

Ihr könnt doch der Mama helfen, bei 3 Kindern, ist das nötig, vor allem wenn ein Baby kommt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Topic127
30.01.2016, 17:25

Ich bin 13 Jahre, ich würde Mama ja helfen beim bespaßen und so...Aber was ist wenn Mama ihren Sprössling lieber mag als uns? Weil der ist ja noch ganz frisch und wir sind ja schon so alt! Da sind wir bestimmt abgeschrieben! 

0

So ein Pech, Du bist nicht mehr der Nabel der Welt. Ein Baby braucht nun mal viel Aufmerksamkeit. Tu Dir und Deiner Familie einen Gefallen und unterstütze Deine Mama, die wird Dir sehr dankbar sein. Wenn Ihr Eurer Mama helft, verbringt ihr Zeit mit ihr und sie hat dann auch bissl Zeit für Euch. Das Baby wird nichts an der Liebe Deiner Mutter zu Dir ändern, warum willst, Du dass es etwas an Deiner Liebe zu Deiner Mama etwas ändert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht nicht nach deinem Willen. Ich habe einen Bruder und das ist einfach große Klasse. Ich möchte ihn nicht missen. Dir wird es ebenso gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DoktorMayo
30.01.2016, 17:25

Große Brüder sind halt immer toll :D

0

Glaube ich nicht. Rede einfach mal mit deinen Eltern darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Mama tanzt dann bestimmt mit glänzenden Augen um das Baby"

Das ist ja eine enorm herzige Formulierung :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Topic127
30.01.2016, 17:38

Es wird vermutlich eh so 

0

Was möchtest Du wissen?