Ich will Fußballer werden.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde auch sagen: Geh in einen Verein. Dort kannst du noch viel lernen. Es mag zwar sein, dass du schon sehr gut spielst, doch es würde außerhalb eines Vereins wohl kaum ein Talentscout zuschauen. Du hast dir ein schwieriges Ziel gesetzt, aber du scheinst es mit deinem ganzen Willen zu verfolgen. Das ist schon mal ein gutes Zeichen.

Immer dran denken: Technik ist nich zwangsläufig das wichtigste.. gibt auch einige Fußballer die sich primär dadurch auszeichnen dass sie den Platz rauf und runter rennen und sehr viel arbeiten (bsp: Kevin Großkreutz:D), und ob man das kann, liegt nur an der eigenen Ausdauer. Und die muss man sich antrainieren, und ob man das tut ist reine Kopfsache ;)

Nimm nicht das nächste Kuhdorf als Verein. Geh in die Stadt und versuch da dein Glück. Vielleicht bist du am Anfang erst in der II Mannschaft aber wenn du gut genug bist dann kommst du weiter in I und wenn du älter bist dann kommst du jeh nachdem immer weiter und vielleicht wird dann die (nennen wir es Hauptmannschaft) dann auf dich aufmerksam.

geh wieder in den Verein (in einen guten Verein), das läuft alles über Vereine bei uns. Da mußt Du einer der besten sein. Dann finden Dich die Scouter.

Sher viel trainieren auch wenn adnere feiern gehen. Fitness Studio wegen Zweikampf

wenn du wirklich fussballer werden willst dann musst du dich an einer fussbalschule z.B. Stuttgart oder in München anmelden schau dich halt mal im internet um

Was möchtest Du wissen?