Ich will Forstwart werden. Kennt sich wer mit Waldberufen aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Deutschland nennt sich der Beruf Forstwirt.

Die Körperliche Eignung wird durch die Arbeitsmedizinische Untersuchung G25 bestätigt welche zwingend erfolderlich ist.

Arbeitgeber in Deutschland sind beispielsweise das Bundesland (Hessenforst(Hessen), Wald & Holz(NRW)) Komunen oder Private Baumdienste.

Ein Forstwirt arbeitet aber nicht überwiegend mit der Motorsäge, die aufforstung (das anpflanzen von Setzlingen) gehört auch zu seinem Aufgabengebiet.

Aber die manuelle Holzernte ist einer der gefährlichsten Berufe der Welt, das muss man sich immer wieder vor Augen halten!

Weitere Infos zum Berufsbild des Forstwirts/in gibt es unter


https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index?path=null/kurzbeschreibung&dkz=727


Hallo der Beruf heisst in der Schweiz offiziell Forstwart/EFZ oder EBA kommt auf die Ausbildung drauf an.

 

 

Was möchtest Du wissen?