Ich will es nicht glauben. Wie kann er mir das antun?

5 Antworten

Wenn Du ihn nun in der Pause damit konfrontierst und Streit beginnst und eine Entscheidung willst, ist es vorbei.

An Deiner Stelle würde ich- so schwer es Dir auch fallen mag- diese weiteren 2 Wochen die Füße still halten und keinen, wirklich KEINERLEI Kontakt zu ihm haben, das schließt auch das Aushorchen von seinen Freunden aus.

Dieses Infos holen über Dritte und Vierte ist wie stille Post, es wird nicht 1:1 weitergegeben und bringt nur für alle Stress und Ärger.

Wenn da wirklich eine andere ist, hast Du nur die eine Chance, dass er in der Pause, in der Du, ich betone es nochmal, weil es wichtig ist, KEINERLEI Kontakt zu ihm haben solltest, als gäbe es Dich gar nicht, eventuell merkt, dass er Dich vermisst und doch mehr für Dich empfindet.

Wenn er aber in der Zeit merkt, dass die andere Frau ihm wichtiger ist, dann hättest Du ihn so oder so verloren und hast schon mal durch den Abstand angefangen Dich von ihm zu distanzieren und kannst dann komplett die Kontaktsperre einläuten, damit es Dir möglichst schnell emotional besser geht und Du den Liebeskummer verarbeiten kannst.

Ich würde es an deiner stelle beenden. Da gibt es so einen Spruch: ich will für einen jungen nicht die zweite Wahl sein. Ich will auch nicht die erste Wahl sein. Nein, ich möchte die einzige Wahl sein! Und ich denke das dieser Spruch deine Situation eigentlich ganz gut trifft. Wie kann er dich denn wirklich lieben wenn er auch noch an eine andere denkt? Du hast jemanden verdient für den du die einzige Wahl bist :/

Also, du kannst dir schon zu 80% sicher sein, wenn ein Junge anfängt abstand zu suchen und nicht mehr so süß ist wie am Anfang dann hat er entweder und das kenne ich zu gut, einfach keine Gefühle mehr für dich und keine Lust auf stress dir das zu sagen daraus resultiert -> Abstand. Oder, wie vielleicht in deinem Fall, hat er eine andere (du weißt es ja an sich nicht es gibt auch Freunde die lügen.) ich würde nicht sofort handeln, du solltest anfangen ihm zu zeigen das er dir wenn er dich so behandelt egal ist. So schwer das auch ist, es funktioniert meistens sehr gut.

Muss ich damit rechnen das irgendwann das Ende kommt?

Hey Leute, ich bin seit 2 Monaten in einer Beziehung mit einem Mädchen. Wir kennen uns allerdings schon etwas länger. Wir haben beide das gleiche Alter (21) und sind zur Zeit Studenten. Ich war ihr 'Erster'. Ich liebe sie und habe schon lange ein Auge auf sie geworfen. Wir sind jetzt glücklich zusammen und es läuft auch richtig Gut. Ich habe aber ständig Angst das wir irgendwann nicht mehr zusammen sind. Ich will das aber nicht. Und ich glaube sie auch nicht. Mich plagen täglich Hintergedanken auch wenn ich es ihr nicht sage dass sie mich vlleicht irgendwann verlässt weil ich ihr erster war und sie vlleicht mit anderen Männern bekanntschaft machen will. Sie hat mir keinen Grund gegeben das zu glauben aber ich lebe stets mit der Angst. Ich liebe sie sehr und will sie nicht verlieren. Könntet ihr mir da einen Rat geben? Kann ich diese Beziehung in stand halten auch wenn ich der einzige bin mit dem sie jemals geschlafen hat? Ich danke im Vorraus.

...zur Frage

Bin ich als Freundin zu aufdringlich?

Wahrscheinlich sollte ich das meinen Freund selber fragen, aber erstmal frage ich einfach euch aus Interesse 😊.

Ich bin mit meinem Freund zusammen seit fast 3 Monaten und mit der Zeit habe ich bemerkt, dass ich viel aufdringlicher werde😅bzw ich zeige viel mehr liebe usw. Ich rufe ihn auch öfter an und ich stelle vieles in mein WhatsAppstatus. Ich schreibe ihm viel und eigentlich ist das ja gut und oft sagt er,dass ich die süßeste bin😃aber ich habe Angst, dass ich ihm zu aufdringlich werde, weil in meiner Vergangenheit da hat es viele Jungs (die mich zwar nicht liebten) sehr gestört .. Wenn ihr in einer Beziehung seid, erzählt mir mal ob ihr Erfahrung damit habt und ob ihr mich versteht, danke

Meinen Freund frage ich natürlich trotzdem, aber wie? Persönlich oder durch Chat ?(wir wohnen nämlich leider weiter weg voneinander)

...zur Frage

Mein Freund schaut heimlich Pornos?

Als ich den Verlauf meines Freundes sah, war da 'regelmäßig' (Alle 3 Wochen) eine Pornoseite 5 mal gesucht, dazu noch eine live webcam Seite ^_^. Als ich ich darauf angesprochen hab meinte er dass er das eklig findet und sich dabei nicht selbstbefriedigt, meine Frage dann: wieso schaut man sowas wenn man das eklig findet? Würdet ihr ihm glauben, dass er sich keinen runterholt? Das Ding ist, wir hatten schon lange vorher abgemacht, dass wir beide sowas inzwischen eklig finden (kam durch die Beziehung) und uns gegenseitig versprochen hatten uns nicht selbst zu befriedigen. Er meinte noch, er weiß auch nicht wieso er sowas schaut und bekräftigte dabei nochmal dass eklige und meinte dann dass ich ihn in diesen Momenten selbst fragen soll (was ja nie passieren kann) und er keine Ahnung hat. Mein Problem ist, dass ich jetzt sehr stark denke dass er die hübsch und geil findet, und ich mega verletzt bin, weil er mir vorher was anderes vorgegaukelt hat, zudem hat er mich angelogen über Monate hinweg.... Wie würdet ihr reagieren?? Ich bin verzweifelt und echt am überlegen das mit ihn zu beenden, weil ich sowas nicht verkrafte besonders mit der Lügnerei

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?