ich will einfach nur einen guten Rat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einerseits willst Du im Nest bleiben, bei Deinen Eltern, im Haus, Deinen Freunden, andererseits einfach weg? Das klingt mich nach einem kleinen Widerspruch. Mein Eindruck ist dass Du in einer Adoleszenzkrise steckst. Und vielleicht auch durch diese Kriselei nicht bereit bist für einen Freund. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist noch in der Pubertät. Da sind solche Gedanken und Ängste völlig normal. Das wächst sich raus. Aber warum du in eine andere Stadt ziehen willst, erschließt sich mir jetzt überhaupt nicht. Vor den Problemen weglaufen ist nie eine Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich nicht bereit fühlst dann sollte der Junge den ersten Schritt machen und wenn er es nicht macht dann hat er auch kein Bock auf dich und er sollte dir egal sein und das mit der Stadt, mach deine Schule/Ausbildung fertig und kriege eine Job dann wird alles gut

-Dani, 14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?