Ich will einen Hund... Aber meine Großmutter ist dagegen!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich könnte mir gut vorstellen, dass deine Großeltern vielleicht mit einem "älteren" Hund einverstanden wären. Ein älteres Exemplar braucht nicht mehr so viel Bewegung und ist auch einfacher zu handeln. Die Rasse die du dir da ausgesucht hast, ist aber nicht einfach. (Vom Charakter und Temperament). Du willst einen Hund. Frag mal deine Großeltern, ob es eine Hunderasse gibt, die sie sich vorstellen können. Wenn du Abstriche machst bezüglich Rasse und Temperament, vielleicht kommen deine Großeltern dir dann entgegen.

VelvetBlossom 24.03.2012, 22:12

Das habe ich bereits.

Aber meine Großmutter ist resolut. Sie hat wirklich keinen Stress... Ich bügle, mache die Wäsche, versorge mich und meine Schwester und putze auch. Daher find ich es einfach nur blöd, dass sie sich dauernd über mich beschwert. Das einzige, was problematisch für die zwei bei meiner Schwester und mir ist, ist, dass wir Platz wegnehmen, Geld brauchen und Hunger haben, wenn der Kühlschrank leer ist. Sie macht einfach null und wenn ich mir dann einen hund wünsche, selbst wenn es von mir aus ein uralter was-auch-immer ist, sie will einfach nicht.

0
AgilitySheltie 25.03.2012, 12:32
@VelvetBlossom

Das gute ist, dass du ja bald 18 bist. Da ist es ja nicht mehr so lange bis das du auf eigenen Füßen stehst. Du kannst ja schon mal Anfangen, dich bei den Züchtern umzusehen, vielleicht mal einen Ausstellung zu besuchen. Es ist gar nicht so einfach einen solchen Hund zu bekommen. Manchmal wartet man auf den Hund seiner Träume ein Jahr und mehr. Du findest einen tollen Züchter und musst dann warten, bis deine Lieblingshündin Welpen bekommt. Das ist dann ein wenig so, wie schwanger zu sein. Du kannst dir schon Kleinigkeiten für deinen Hund anschaffen und sie aufbewahren. Ich bin sicher, dass du es schaffen wirst sehr schnell selbstständig zu wohnen, für dich zu sorgen und den Hund deiner Träume zu bekommen. Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben.

0

Meine Schwester und ich sind beide bis auf zwei Tage die Woche bis 3 Nachmittags weg, weil wir beide lange Schule haben.

Deswegen solltest Du keinen Hund haben.

Für einen Hund sollteman Zeit haben.

Wer passt auf den Hund auf,gibt ihm Futter und geht spazieren,wenn Du in der Schule bist?

Deine Großmutter.

Abgesehen davon kostet ein Tier auch etwas.

Deine Großmutter will keine Verantwortung übernehmen und Dein Großvater hat genug mit der Diabetes zu tun.

Ich denke auch das Deine Großeltern einfach zu alt für einen jungen Hund sind,egal ob groß oder klein.

Der Einzige, der bei euch ein wenig gesunden Menschenverstand aufweist ist deine Großmutter! Beide Großeltern sind gut über 70 Jahre alt. Eine Verbindung mit einem Hund einzugehen bedarf aber einer Zeit von 10 - 15 Jahren. Dies könnt ihr nicht gewährleisten. Was ist, wenn Oma oder Opa ins Krankenhaus müssen? Das ist ja in diesem Alter nicht abwegig! Und was ist, wenn schlimmeres geschieht? Du wirst im August 18; kommst mir aber vor wie ein trotziges Kleinkind. Ein Hund passt im Moment gar nicht in dein Leben! Zeig, daß du wenigstens ein wenig Verantwortungsgefühl hast und lasse die Vernunft sprechen. LG manteltiger

Deine Grosseltern sind alt und krank und kónnen sich nicht noch mehr Arbeit aufladen. Du musst warten bis du eine eigene Wohnung hast

Die Tante deiner Schwester?? Ok....

Ich glaube, deine Oma hat genug um die Ohren und es ist schon nahezu egoistisch von dir, sie mit sowas auch noch belasten zu wollen. Stell dir vor, du bist in der Schule, der Hund ist krank, hat Durchfall und die Misere geht in die Wohnung. Deine Oma darf es wegmachen und glaube mir, Spaß is anders...

Warte, bis du eine eigene Wohnung, einen festen Job und ein geregeltes Leben hast...

Warum sollen die Großeltern deine Wünsche erfüllen ???? Die sind schon zu Alt für so einen Spaß

VelvetBlossom 24.03.2012, 18:53

Weil'S ja nicht nur mein Wunsch ist! Mein Großvater und meine Schwester wollen auch, der Rest der Familie meint, es wär ne gute Idee, nur Oma stellt sich quer.

0

Was möchtest Du wissen?