Ich will einen Flaschenzug an einen drehbaren Holzbalken befestigen. Aus welchem Holz und wie dick muss der Balken sein damit ich 120 kg hinaufziehen kann?

2 Antworten

Fichtenholz 1 cm (Breite) mal 2 cm (Höhe) reichen vollkommen aus, wenn du den Flaschenzug unmittelbar neben dem Auflager des Balkens anbringst.

Ansonsten muss der Balken (zusätzlich zu seiner sonstigen Last) die 120 kg plus das Eigengewichtes des Flaschenzugs aushalten, und zusätzlich noch die Zugkraft am Zugseil. Plus Sicherheitszuschlag.

Um das zu berechnen, such bzw. frag nach den notwendigen Abmessungen eines Balkens, um bei gegebenen Auflager- und Lastpunkten (und ggf. gegebener Einspannung - die spielt auch noch eine Rolle) eine vorgegebene Last (einschl. Sicherheitszuschlag) tragen zu können.

Kommt drauf an wo du die Drehpunkte hast.

Theoretisch reicht sogar ein dünner ast

Was möchtest Du wissen?