Ich will einen Beruf mit dem ich viel reisen kann

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

LKW-Fahrer, Kurier (z. B. im Diplomatischen Dienst, um die Botschaften mit wichtigen Dokumenten zu versorgen), Dokumentar- oder Tierfilmer, Geologe, Astronom, unter Umständen Architekt (bei Großprojekten), Geograph, Biologe (exotische Tier- oder Pflanzenarten an Land oder im Wasser), Journalist (für Radio oder TV, Reisemagazine), Touristikfachfrau, Fotograf.

Und jetzt gehen mir die Buchstaben aus, aber fürs Erste sollte das mal als Anregung reichen.

Pilotin ist sicher ein toller Beruf, du darfst dir darunter aber nicht die Vorstellung machen, fremde Länder wirklich kennen zu lernen. Diese Branche ist härter und schnelllebiger geworden in der letzten Zeit. Was du kennenlernen wirst, sind in erster Linie die Flughäfen und Flughafenhotels anderer Länder und die sind fast überall gleich. Die Aufenthaltsdauer ist oftmals nur kurz und du musst Einschränkungen im sozialen Bereich in Kauf nehmen (Freundschaften und Beziehung pflegen wird schwierig werden, Vereinsleben, Hobbys kannst du ganz vergessen). Darauf musst du dich halt einstellen.

Wenn du Reisen willst, bieten sich natürlich auch Berufe an, bei denen du später im Vertrieb tätig werden kannst, oder z.B. als Servicetechniker/in. Oder natürlich Gastronomie/Hotelgewerbe, wo du später im Ausland arbeiten kannst. Ich glaube da bekommt man mehr von Land und Leuten mit weil man ja da auch eine gewisse Zeit vor Ort ist.

Was möchtest Du wissen?