Ich will eine psychische Störung?


28.12.2020, 19:06

Ich will das nicht nur für Mitleid, sondern für mein eigenes Wohlbefinden, dass ich weiß, ich bin anders.

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast leider bereits eine Persönlichkeits Störung. Nur ein Psychotherapeut kann dir helfen. Willst du glücklich oder unglücklich sein?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lese gerne Fachbücher und studienergebnisse

Unglücklich....

0
@Smilla889

Warum musst du deine Eltern auch unglücklich machen? Bist du wegen der Erziehung deiner Eltern unglücklich?

0
"Ich kann damit nicht einfach aufhören ... und ich will das nun mal, ich kann nichts dafür."

Das tönt nach dem Hilferuf eines kleinen Kindes. Du sehnst dich nach Liebe, Aufmerksamkeit, Mitgefühl und Geborgenheit. Aber du begibst dich auf einen gefährlichen Irrweg. Ich mache mir Sorgen, dass du dabei bist, dich in etwas zu verrennen.

Lass dir einen Termin bei deinem Hausarzt geben. Mit ihm wirst du nach einer Lösung für deine belastende Situation suchen.

du hast ein Aufmerksamkeitsdefizit, was bei Kindern normal ist... mit dem Erwachsenwerden wird das allmählich besser.

möglicherweise fühlst du dich übersehen und überhört, du sehnst dich Aufmerksamkeit und Lob, schlimmstenfalls auch nach Schimpfe, Hauptsache du bist im Mittelpunkt.

Das ist nicht gut. Depressionen zu haben oder andere Psyschische Störungen ist nicht so toll wie man denkt. Und im Gegenteil, Menschen mit richtigen Depressionen möchten auf gar keinen Fall Mitleid!

Ich würde mal zum Hausarzt gehen oder so
lg

Vermutlich einfach die Pubertät. Du möchtest Aufmerksamkeit, das ist in dem Alter normal.
Geht mit der Zeit weg.

Woher ich das weiß:Hobby – Jahrelanges Interesse in solche Themengebiete.

Was möchtest Du wissen?