Ich will eine Kochlehre aber habe Angst dass ich zu schlecht für diesen Beruf bin. Was soll ich tun?

7 Antworten

Weiterhin selbstbewusst sein.

Immer im Hinterkopf haben das wir alle nur Menschen sind und wir alle nicht Perfekt sind. Jeder macht mal Fehler und Fehler sind was ganz normales.

Da du es ja so unbedingt möchtest und dir es Spaß macht, vielleicht dich etwas darauf vorbereiten und vor deinem ersten Tag noch ein paar Informationen heraussuchen die wichtig sein könnten damit der Chef sieht du hast dich vorbereitet und zeigen das du Spaß hast.

wenn du mal was nicht verstehst einfach fragen.

und wenn es auch mal nicht klappen sollte immer den Kopf nach vorne es wird nicht immer alles im Leben perfekt laufen, aber du musst immer aufstehen und weiter kämpfen denn irgendwann Zahlt sich alles aus.

Lg 😊

danke für diese motivation echt nett von dir :)

0

Nicht dafür hoffe konnte dir helfen 😊

0

Das Problem ist leider, daß , zumindest wenn Du Kochen liebst, der Beruf des Koches (und in der Regel auch die Lehre) nicht der passende Beruf ist.

In den meisten Restaurantküchen wird fast nur noch mit Convenience gekocht. Und in den meisten Ausbildungen Kochen auch nicht mehr beigebracht- außer an wenigen Tagen in der Berufsschule.

Wenn Du Kochen liebst, dann schaue in eines der besseren Restaurants reinzukommen, wo wirklich noch gekocht wird. Ja es gibt solche noch vereinzelt.

Und wenn Du da dann auch Liebe zum Kochen zeigst, engagiert bist, nicht wegen der Arbeitszeiten maulst (und nicht frustriert bist, wenn Du am anfang nur schnippeln darfst), dann solltest Du auch Erfolg haben können. Kochen hat andere Anforderungen als eine hohe Schulbildung. Was Du aber neben Liebe zum Kochen auch mitbringen solltest , ist eine gewisse Streßrestistenz und Organisationsvermögen. WIE man aber in einer guten Küche das Kochen im einzelnen organisiert, das lernst Du dort.

Eines bedenke auch noch: wenn Dich vielleicht ein Chef aus irgendwelchen Gründen nicht will, Dich in der Probezeit kündigen sollte, dann heißt das nicht, daß der nächste das genauso sehen würde (wenn der Grund nicht Faulheit sein sollte).

VIEL Glück!!!!!

Wenn du diesen Beruf gerne lernen und ausüben willst und deinem Chef das im Erstgespräch deutlich machst, wird er auch über gelegentliche Unsicherheiten hinwegsehen.

Oft scheitert eine Ausbildung ja gerade daran, dass jemand nicht wirklich Bock drauf hat und die Ausbildung nur macht, weil er keine andere findet.

Aber wie gesagt: Wenn du das Kochen liebst, ist das die beste Voraussetzung. Das nötige Wissen erwirbst du während der Lehre. - Keiner weiß von Anfang an alles, was nötig ist.

Ich bin ein bescheidener Hobbykoch und kann Anfängern noch was vormachen, aber sicher würde ich von einem Jungkoch, der gerade mit der Lehre fertig ist, noch sehr viele Tricks lernen können.

Suche dir die besten Restaurant raus und bewerbe dich da. Mach deine Lehre nicht in einer Großküche.

Kann ich in einer Apotheke schnuppern , obwohl man weiterführende Schule geht?

Ich möchte nicht nach der Schule eine Lehre machen , aber der Beruf PKA finde ich interessant und wollte es auch werden. Aber irgndw. bin ich mir nicht sicher und will einmal in der Apotheke schnuppern und herausfinden ob es etwas für mich ist oder nicht. Darf ich? Ich will es in die Herbstferien machen aber die haben heute schon begonnen , nehmen sich mich??

...zur Frage

Ist eine Ausbildung zum Maurer so Hammer schwer?

Ich fange im Sommer eine Ausbildung als Maurer an aber alle machen mir Angst!! Sie meinen das es Körperlich so Hammer schwer ist das die Knochen etc. kaputt gehen... Praktisch ein Beruf der unmöglich auszuüben ist??

Danke!!

...zur Frage

Wie werde ich meine Angst vor dem Schnuppern los?

Diese Woche gehe ich in eine Kinderkrippe als Fabe (kindererzieherin) schnuppern um den Beruf näher kennenzulernen. Aber vor dem Schnuppern bekomme ich immer angst. 

Habt ihr vielleicht tipps für mich, damit diese Angst weggeht?

Liebe Grüsse,

Noémie (IceBluePow)

...zur Frage

Kann eine Lehre nach langer zeit "ablaufen"?

Hallo,

Kann eine Lehre nach einer längeren Zeit ablaufen? Ich bin 22 Jahre alt und mache zur zeit eine kaufmännische Ausbildung (büromanagement, 1. Lehrjahr), jedoch will ich die Lehre nur als Sicherheit haben weil ich danach versuchen will meine Träume zu verwirklichen (Tänzer werden). Falls es dazu kommen sollte das ich z.B. 5-6 Jahren nicht davon leben kann oder der Traum einfach geplatzt ist, wäre es dann möglich wieder den gelernten Beruf auszuüben? Oder kann das in irgendeiner Weise nicht mehr gültig sein?

Danke im voraus für antworten

...zur Frage

Krank während der Probezeit Ausbildung?

Hallo und zwar habe ich seit einigen Wochen schon Kreislaufprobleme. Heute morgen bevor ich das Haus verlassen wollte bin ich ohnmächtig geworden und darauf hin mit meinen Eltern sofort zum Hausarzt gefahren. Dabei km raus das mein Blutdruck und mein Puls zu niedrig ist. Es wurde Blut abgenommen und ich muss bis Montag auf die Laborergebnisse warten. Daraufhin hat mich die Ärztin für heute also Freitag und den Montag krank geschrieben damit ich Montag wieder zu ihr komme. Ich mache momentan meine Ausbildung und habe Probezeit. Ich hab dort angerufen und einer Kollegin Bescheid gegeben. Jedoch habe ich jetzt mit einer anderen Kollegin geschrieben mit der ich mich gut verstehe und sie meinte wenn ich kein Attest habe sieht es sehr schlecht für mich aus und was des soll das ich gesagt habe ich bin Montag auch noch krank geschrieben wenn ich des ganze Wochenende noch vor mir hab da sind Kreislaufprobleme kein Grund (das haben andere gesagt) das heißt es wird mir wohl nicht geglaubt das es mir echt mies geht. Erstrecht ich bin ja auch noch in der Probezeit .. Ich habe nun eine aus der Arbeit angeschrieben die sich um alles kümmert (die Frau vom Chef) und habe ihr nur so die Situation geschildert wieso ich heute und Montag krank geschrieben bin und ich habe noch geschrieben das wenn die möchten ich am Montag in die Arbeit kommen kann und meinen Arzt Termin einfach verschiebe.
Ich habe irgendwie grad total Angst vor der Reaktion und ob ich gekündigt werde und ich finde das unter aller sau denn was kann man dafür wenn man krank wird..
Meine Frage ist was ihr davon haltet und ob ihr denkt das ich gekündigt werde? >.< und was denkt ihr wird auf mich zu kommen

...zur Frage

Kann man mit einem VWL Studium Steuerberater werden?

hi,

die Frage richtet sich nun in soweit, ob es möglich ist diesen Beruf auszuüben wenn man einen Bachelor oder Master in VWL hat. Mir ist klar das man dafür auch eine Prüfung absolvieren muss, ist man denn durch ein VWL Studium dazu berechtigt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?