Ich will eine große Schwester haben aber wie

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich habe mir ne Zeitlang auch einen großen Bruder gewünscht. Aber ich bin nun mal die große Schwester und habe einen jüngeren Bruder.

Das war damals eine Phase, dass ich einfach jem. anderen haben wollte, der bissl auf mich Acht gibt und mit dem ich reden kann, außer meinen Eltern. Und auch, weil Freundinnen von mir nen großen Bruder haben und viel darüber erzählt haben. Aber glaub mir - das geht wieder weg.

Glaub mir, auch mit Geschwistern gibt es Tage, die super toll sind und an denen man gerne etwas macht und es gibt Tage, an denen man den Bruder/die Schwester einfach nicht sehen will und sich wünscht, man wäre ein Einzelkind. ;)

Ich denke nicht, dass deine Eltern sich dazu überreden lassen würden, ein Kind zu adoptieren und schon gar keines, das älter ist als du. Du bist ja schon 15 und jem. zu adoptieren, der älter ist als du, wird eher schwierig werden.

Aber du kannst ja was mit deinem Freund und seiner Schwester unternehmen. :) Wenn du sie fragst, kannst du sicher mal mitkommen, wenn die beiden was gemeinsam unternehmen :) Und diese Phase geht dann auch vorbei und sobald du ne Freundin hast, ne Arbeit bzw andere Interessen, dann verschwindet dieses Bedürfnis nach ner großen Schwester auch wieder. :)

wie sollen deine Eltern ein "Großes Kind" adoptieren? Das hätten sie sich mit der Familienplanung schon länger überlegen müssen, bevor du kamst. du bist 15, wie soll das gehen? deine Eltern werden auch nicht mehr so jung sein, also vergiß es. Schaust du zuviel "Lindenstraße"? Da kommt sowas vor.

Aber wenn du schon 15 bist, dann sind deine Eltern wahrscheinlich auch schon so Ende 30 bis Mitte 40 und da ist es schwer mit der Adoption, weil da eigentlich nur jüngere Paare genommen werden.

Such dir doch im Verein, in der Schule, bei einer AG ein Mädchen als Freundin mit der du dann was unternehmen kannst.

Selbst wenn du eine größere Schwester hättest oder bekommen würdest, würde das doch nicht bedeuten, dass du dich so gut mit ihr verstehst, wie dein Freund mit seiner Schwester. Suche dir doch lieber einen Freund oder eine Freundin, mit dem/der du durch dick und dünn gehen kannst.

glaub mir nicht alle geschwister sind so wie die beiden. ich bin 16 mein bruder 13 und ich könnte ihn manchmal gegen die wand klatschen. und ich glaube nicht das deine eltern nur weil du eine ältere schwester willst ein kind adoptieren wahrscheinlich ist das bei dir nur so eine phase und geht wieder vorbei.

Vielleicht solltest du dir eine beste Freundin holen mit der du über alles reden kannst

also mit 15 sollte man schon mal ein bischen erwachsener denken können.

wieso sollten deine eltern jetzt ein mädchen -junge frau von 17-18 jahren adoptieren , damit DU eine beschäftigung hast-- du bist einzelkind ,dir wurde wohl jeder wunsch bisher von den augen abgelesen ,man merkts? komische denke .

und deine sehnsucht nach einem menschen , mit dem du alles zusammen machen kannst, dem du vertraust, den muß du dir suchen in form eines guten freundeskreises .

glaube mir, die beiden werden sich auch nicht immer soooo gut verstehen geschwister streiten auch oft sehr gerne.

Es wird schwer sein deine Eltern zu überreden ein Mädchen zu adoptieren das älter ist als du. Und selbst wenn sie es machen würden weißt du nicht ob es so wird wie bei deinem besten Freund und seiner Schwester. Vergiss es lieber

Vlt kannst du ja seine Schwester klonen? oder du bittest deine Eltern dir ne kleine schwester zu 'machen' und pumpst sie dann mit wachstumshormonen und so voll bis sie deine große schwester ist! Viel glück xXLP232Xx

Ich hab´ mir immer einen großen Bruder gewünscht, aber leider war ich dann ´ne große Schwester!

Wenn deine Eltern kein Kind adoptieren wollen kannst du nichts mache, du kannst höchstens Freunde suchen. Mit denen kannst du auch viel unternehmen.

das wird schwer, mit den eltern überreden.. da kommt dann höchstens eine JÜNGERE schwester bei raus......

brimo45 03.07.2013, 12:54

ok

0

Was möchtest Du wissen?