Ich will ein Quad aber welches?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Quad als erstes und einziges Fahrzeug halte ich nicht für klug, hatte ich auch vor und bin froh dass ich es nicht gemacht habe. Habe mir dann neben dem Auto erstmal ein Motorrad zugelegt, n Quad sollte man nicht als Straßenverkehrsmittel ansehen, dafür sind sie nicht gemacht auch wenn man damit mal durch den Verkehr fahren können sollte. Quad ist ein Luxus- kein Alltagsgegenstand.

Genau kenne ich mich mit den Dingern leider nicht auf, ich kann dir nur raten wenn du das wirklich durchziehen willst, was vernünftiges zu holen, weil ich nen Kumpel hatte der war mit seinem Ding nur in der Werkstatt und das hat in der Wartung Unsummen verschlungen....

blacksheepkills 14.03.2014, 07:41
Quad ist ein Luxus- kein Alltagsgegenstand.

Was für ein Blödsinn!

n Quad sollte man nicht als Straßenverkehrsmittel ansehen

Was denn dann??? Nen Schubkarren, oder was?

Genau kenne ich mich mit den Dingern leider nicht auf

Ja, daher wehr nämlich der Wind! Du hast keinen Plan davon, gibst es auch noch zu und trollst trotzdem...kopfschüttel


Habe mir dann neben dem Auto erstmal ein Motorrad zugelegt

Meist legen sich grad die Motorradfahrer auf die Fre..e, wenn sie das erste mal Quad fahren. Da ist mal als kompletter Neuling vielleicht besser dran, wenn man erst auf ein Quad steigt.

0

Wenn Du ein Quad haben möchtest, dann solltest Du Dir erst einmal Gedanken über Dein Budget machen.

Vernünftige und sichere Quads kosten in den Einstiegsklassen ab 3.500 Euro aufwärts. Weiterhin solltest Du Dir Gedanken machen ob Du nun ein Quad oder ein ATV haben möchtest. Hier gibt es wesentliche Unterschiede. Grundsätzlich solltest Du Dir kein No Name .-.. bzw China Quad kaufen. Die zwar günstig aber Du wirst damit kein Spaß haben da einfach nur Schrott

Schau mal auf die folgende Seite. Dort hat ein Händler Einsteiger Modelle und auch den Unterschied Quad / ATV gut dargestellt. Aber auch hochwertige Yamaha Modelle (Quad und ATV von Yamaha sind dort dargestellt

http://quad-sommer.de/de/

Grundsätzlich solltest Du ein Quad/ATV nie im Internet kaufen sondern nur bei einem Fachhändler in Deiner Nähe....

  • 2 Personen

  • geräumig

  • mindestens 100km/h (für den Verkehr außerorts)

Da kommt erstens nur mal eine LOF Zulassung für dich in Frage!

Desweiteren würde ich dir zu einem Gefährt mit mindestens 300ccm raten, denn die laufen in der Regel um die 90-100km/h.

Zu den Marken oder konkreten Modellen kann ich nur so viel sagen: Das ist jetzt so, wie wenn du frägst "Ich suche ein Auto, welches soll ich kaufen?"

Es gibt hunderte Automarken und tausende Modelle... Woher sollen wir wissen, was du willst? Warum soll ich dir jetzt einen Mercedes vorschlagen, wenn du dich in einem Opel wohler fühlen würdest und das noch für weniger Geld?

Fakt ist: Wer ein Quad besitzt muss sich auch drum kümmern und immer wieder dran schrauben und es in der Reihe halten. Bei den "Chinaböllern" musste eben mehr und öfter schrauben, bei den Namhaften Herstellern wie Yamaha, Suzuki und Co eben etwas weniger.

Wartungsintensiv sind sie aber alle! Wenn du selbst nicht Hand anlegen kannst musst du mit enormen Werkstattkosten in Zukunft rechnen.

Was möchtest Du wissen?