Ich will ein Kind und bin 15!?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Meine Frage ist, warum ich jetzt ein Kind will.

Die Frage kannst nur du beantworten. Nimm dir mal etwas Zeit und denke über den Wunsch nach. Versuche tief in dich rein zu hören.

Eine Ursache könnte deine Tante sein, den so weit ich weiß reagiert der Körper einer Frau auf den von anderen Frauen. In diesem Fall war deine Tante Schwanger und hat jetzt ein Kind. Dies kann zu Veränderungen in deinen Hormon Haushalt geführt haben oder es hat, in dir, Instinkte geweckt.

aber ich weiß, dass ich noch zu jung bin

In wie weit du noch zu Jung bist muss ein Arzt abklären. Nur weil du erst 15 bist und andere der Meinung sind das ist nicht ok, heißt das nicht das du zu Jung bist (zumindest Körperlich).

Wenn du wirklich ein Kind willst, muss dir klar sein das eine Menge Arbeit auf dich zukommt und Stress. Wenn dein Freund nicht mitspielt, sitzt du wahrscheinlich auch alleine mit dem Baby. Bekämst du Unterstützung von deinen Eltern? Rede doch mal mit deiner Mutter ruhig über das Thema, vielleicht hat sie einen Rat. Um dir einen Einblick in die Arbeit mit einem Kind zu verschaffen kannst du ja mal fragen ob du dich 1-2 Tage oder so, um das Kind deiner Tante kümmern kannst. Du wirst mit Baby viele Schwierigkeiten lösen müssen, wegen schule und Ausbildung und anderes.

Überlege es dir. Egal wie alt du bist. Gehe danach ob du es dir zutraust und ob du das jetzt auf dich nehmen willst. Ein Baby ist etwas schönes und gibt einem Gefühlsmäßig viel zurück. Daher macht es auch einiges an stress wieder wett. Es kann durchaus auch Vorteile haben schon ein Kind zu haben. Denn wenn andere erst darüber Nachdenken sind deine dann schon fast erwachsen.

Kinderwunsch ist ganz normal und du sagst ja selbst, dass du frühestens mit 20 Mutter werden willst. Das ist auch ok so. Vielleicht ist das jetzt gerade nur intensiv wegen dem Baby deiner Tante und bald verspürst du diesen Drang nicht mehr so stark. Es gibt wirklich andere Dinge, auf die du dich mit 15 konzentrieren solltest.

Also ich kann dir nicht sagen woran das liegt, aber es könnte ja sein, dass du nur das schöne am Mutter sein siehst und nicht weisst, wie es ist wenn man 24 Stunden beschäftigt ist und du dir keine Auszeit nehmen kannst... Aber ich finde deine Entscheidung frühestens mit 20 ein Kind zu bekommen sehr gut, denn du willst sicher auch noch eine Lehre machen und die weiterbilden......... leider kann ich dir nicht mehr dazu sagen, hoffe aber andere können dir mehr sagen...lg

Finanzielle Hilfe bei Baby

Hallo Leute !

Mein Freund und ich möchten ein Baby ( Er ist 25J ich fast 20J ).... Was mich interessieren würde,ob man irgendwie vom Staat Hilfe bekommt ? Meine Tante meint, man würde finanzielle Hilfe für den Start bekommen ,zb. für Kinderwagen und so.... stimmt das? Will nur sichergehen ,dass wir das finanziell packen ein Kind hoch zu ziehen.... Was bekommt man eigentlich an Kindergeld für das erste Kind? Und stimmt das, dass man bei der Kirche nach finanzieller Hilfe fragen kann?

...zur Frage

Teufel im Traum was bedeutet das?

Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage und zwar habe ich heute Nacht vom Teufel geträumt.... Ich habe geträumt das ein Ehepaar ein Kind zusammen hatten & ein Bild vom Teufel an der Wand hing, das Baby saß vor dem Bild & ganz plötzlich ist der Teufel in das Baby hinein gegangen. Hat das was zu bedeuten ?🤔🤔

...zur Frage

Mit 19 Jahren einen Kinderwunsch. Was soll ich machen?

Ich bin 19 Jahre alt und habe schon seit 2-3 Jahren einen Kinderwunsch. Der war nie besonders stark ausgeprägt, aber er war auf jedenfall da. Seit ca. 1 Jahr hat sich das alles aber um einiges intensiviert. Ich wünsche mir unbedingt ein Baby. Habe aber keinen Partner und bin noch in meiner Ausbildung. Deswegen ist es dafür natürlich kein sehr guter Zeitpunkt für einen Babywunsch oder allgemein ein Kind. Ich hatte es eigentlich immer sehr gut im Griff. Aber am letzten Wochenende war ich bei einer Familienfeier und dort war meine Tante mit meiner 15 Monate alten Cousine. Seitdem geht mir das Thema Babywunsch nicht mehr aus dem Kopf. Habt ihr vielleicht eine Idee was ich machen kann, damit das weniger wird. Denn in dem nächsten 4 Jahren ist es bei mir sehr schlecht ein Kind zu bekommen.

...zur Frage

Meine Tante ist mit 46 Jahren nochmal schwanger WTF?

Meine Tante (46) hatte gestern Geburtstag und hat dann abends auf der Feier mit ihrem Mann (49) verkündet, dass sie nochmal Eltern werden. Sie haben schon 3 erwachsene Söhne (19, 21 und 23) und ich komme darauf einfach nicht klar. Niemand kam darauf klar. Sie ist auch schon in der 15. Woche und dem Baby geht es bisher super, wir haben auch Ultraschallbilder gezeigt bekommen.

Warum zuM TEUFEL wird man so alt nochmal schwanger oder will das Kind bekommen? Nichts gegen meine Tante und ihren Mann, aber das Kind tut mir jetzt schon leid, wenn es so alte Eltern hat. Ich finde selbst meine Mum, die mich mit Ende 20 bekommen hat, war zu alt.

...zur Frage

kann die Verwandtschaft das Kind aus der pflegefamilie holen?

hab etz mal eine Frage weilona ch einfach nicht weiß wie ich meiner Tante helfen kann. Ihre ältere Tochter hat 3 Kinder. 2 leben schon bei meiner Tante weil die Tochter zu viel getrunken hat, hat das Jugendamt entschieden das die Kinder bei der Oma besser aufgehoben sind. etz hat sie aber noch ein 3 Kind bekommen was zurzeit 6 monate alt ist sie hat trotzdem weiterhin getrunken und das Kind wurde ihr sich weggenommen aber es war niht so wie beim ersten mal das meine Tante es Bescheid bekommen hat . etz aber hat es ihr die Nachbarin und sie war beim Jugendamt und will auch das 3 Kind einfach um die Familie nicht zu trennen Sie will nicht das ihr enkel in einer anderen Familie aufwächst das Jugendamt sagt aber nein weil sie schon 2 hat. Und wenn dann soll sie ihre Arbeit kündigen und den ganzen Tag daheim sein um auf das Kind aufzupassen aber dennoch soll das Einkommen nicht senken. Wie ist Sowas möglich? naja egal meine andere Tante also ihre Schwester hatze schon paar Fehlgeburten und gemeint sie wäre froh wenn sie das Kind bekommen würde sie haben sogar noch das eine Kinderzimmer frei. etz sagt aber das Jugendamt das dass Kind in der pflegefamilie es besser hat und wollen sogar das 2 Kind was schon seit über 2 Jahren bei meiner Tante wohnt auf wegnehmen sie ist extra vor 2 Jahren in eine größere Wohnung umgezogen das sie ja die 2 bekommt der kleine hängt sehr an ihr kann abends sogar nicht einschlafen wenn sie nicht daheim ist das Jugendamt sagt aber nein es wäre besser die Kinder nicht voneinander zu trennen... was kann man da machen? Kann mir vielleicht jemand helfen ? Manche wissen vielleicht das wenn man mit null Ahnung zum Jugendamt geht das sie dann auf einen nicht hören.... Kann meine Tante doch das 3 Kind aufnehmen ich meine sie und ihr Mann haben gegenschichte das heißt jederzeit ist jemand daheim... Oder kann es immerhin die Schwester von ihr aufnehmen sie will einfach nicht das der kleine in einer fremden Familie aufwacht sie ist der Meinung das das Kind nichts dafür kann und wenn es schon eine Möglichkeit gibt das Kind in der Familie zu behalten wieso lässt es das Jugendamt nicht zu?

...zur Frage

Meine beste Freundin möchte ihr Baby nicht! Darf ich es einfach nehmen?

Meine Freundin hat vor 2 Wochen ihr Baby bekommen, was sie eigentlich abtreiben wollte. Das hat sie aber lieber gelassen. Da sie ihren Eltern noch nichts von einem Kind erzählt hat, wollte sie es einfach weggeben. Sie fühlt sich noch zu jung! Sie ist ja erst 15. Darf ich das Kind eigentlich dann annehmen?? Oder kann das sogar strafbar gemacht werden??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?