Ich will ein Haustier, aber welches?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du hast schon eine ganze Menge ausgeschlossen und sagst außerdem noch dazu, dass Deine Eltern mit einem Haustier nicht wiklich einverstanden sind.

Du solltest Dir genau überlegen, welches Tier Du gern hättest. Dann kannst Du Dich im Internet und in Büchern darüber informieren. Wenn Deine Eltern merken, dass es Dir ernst damit ist - geben sie vielleicht nach. Doch im Moment kann ich Deine Eltern sehr gut verstehen, Deine Frage liest sich hier wie eine "schnelle Idee" ...

Tiere werden ein paar Jahre alt und man muss sich darum kümmern, mit "raus nehmen und streicheln" ist es nicht getan ;)

Mach Dir Gedanken, dann bist Du in ein paar Monaten vielleicht soweit ein Haustier eines Freundes der im Urlaub ist aufzunehmen und zu pflegen, dann kannst Du Dich beweisen.

also ich hatte schon meerlis, kaninchen und fische. aber meine eltern erlauben mir keines mehr. ich meinte eben auch, dass man z.B. fische nicht streicheln kann

0
@J2E2N0N4Y

Wo sind die Tiere denn hin? o.O Du bist jetzt 13 Jahre,Kaninchen können bis zu 10 Jahre alt werden

0

hi. geh doch einfach zum tierhein in eurer nähe und frage dort, ob du hunde ausführen darfst. dann kannst du meist selbst entscheiden, wann du mit einem hund gassi gehen möchtest und wann nicht. vor allem, wenn du keinen bock mehr haben soltest, dann sagst du dort einfach bescheid und gehst eben nicht mehr hin. lg koli

Mmhh, du hast echt schon ziemlich alle Gruppern ausgeschlossen... ein Frettchen fällt mir noch ein, fällt aber auch unter die Kategorie "Nager" ;))

Wie wärs, wenn du dich beim nächsten Tierheim als "Gassigeher" anmeldest - falls du Hunde magst - dann hast du regelmäßig Kontakt zu dem Tier und deine Eltern haben das Tier nicht zuhause...

frettchen sind raubtiere

0

vielleicht eine griechische Landschildkröte? Man kann sie streicheln, auf die Hand nehmen und sind relativ unproblematisch

Das ist schwer! Ich würde sagen Mäuse da die Tiere nicht viel Platz einnehmen und Pflegeleicht sind doch da du keine nager willst würde ich dir évt. Fische empfelen da die ebenfalls Pflegeleicht sind! Viel Glück Nina

tja, da hast du ja alles schon ausgeschlossen, was möglich ist...vielleicht fische? Kannst du auch auf die Hand nehmen, nur nicht lange ;o)

das alles kann man auch mit ner freundin machen ^^

auf die Hand nehmen können^^

0

ich habe zb hasen. die sind echt süüüß! wenn ich an deiner stelle wäre würde ich mir hasen holen! die musst du alle 2wochen sauber machen und jeden tag logischerweise füttern ;) überlegs dir doch mal =) hav fun ♥

achja was ich noch vergessen habe , mit den kannst du schmusen und die kannst du streicheln und du kannst sie mit in die wohnung (haus) nehmen, also als tip am anfang wenn die noch klein sind dann sind die nicht stubenrein ABER wenn sie schon 1-2wochen an dich gewöhnt sind und mal öfter drinne waren snd sie stubenrein!! ♥

0

Fische vielleicht? Ich meine du hast ja schon fast alle Tiere ausgeschlossen. Vielleicht eine schildkröte oder. . . ein hausschwein oder eine Ziege oder ein Schaf odeer n Pony xDD Dazu braucht man aba viel platz aber die zwerg hausschweine die kleinen die sind echt süß

Griechische landschildkröten.

Was möchtest Du wissen?