Ich will Handball-Schiedsrichter werden, aber ich habe nur einen Finger an jeder Hand...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal finde ich es super, dass Du Dich von Deinem Unfall nicht unterkriegen läßt und Deinem Sport treu bleiben willst.

Das mit den zwei Minuten ist das kleinste Problem. Du nimmst halt ein anderes Zeichen dafür, was ohne zwei Finger auskommt. 

Schwieriger ist das mit der Pfeife die Du immer in der Hand halten musst um jederzeit pfeifen zu können. Da müssest Du Dir was bauen, damit die Pfeife fest z.B. an Deinem Handrücken ist. Und als Schiri musst Du Tore, Karten und Zeitstrafen mitschreiben. Da musst Du Dir auch was einfallen lassen. Vielleicht etwas elektronisches (wie eine App), was Du mit dem Daumen bedienen kannst.

Worauf Du auch gefasst sein musst, sind unzufriedene Spieler oder Trainer. Die meckern und werden auch mal persönlich. Im schlimmsten Fall musst Du auch mal einen Spruch anhören wie "Was willst Du denn, Du hast ja nicht einmal Finger." Das kann Dir aber auch mit Idioten passieren, die nichts mit Handball zu tun haben.

Ich finde es Klasse, dass Du Schiri werden willst und wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regeltechnisch kein großes Problem: Du kannst dir eine Karte (ähnlich der Gelben Karte) machen, auf der "2 Min." steht. Oder du sagst schon bei der Begrüßung, dass du bei einer Hinausstellung beide Arme hebst. Dein Lehrgangsleiter wird dir sicher weiterhelfen. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der einzige der dir im Weg steht bist du selber. Tu alles um deinen Traum wahr werden zu lassen! Und lass dich nicht von deinem erworbenen Defizit verunsichern.. es gibt Menschen die keine Hände haben und sogar stricken können. Es ist alles möglich solange du den Willen dazu hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?