Ich will ein Essay über Toleranz und Intoleranz schreiben. Passt das Thema KZ dazu?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. KZs sind die Quintessenz von geplantem Ausgrenzen oder sogar Ausradieren von bestimmten Gruppen (meist Minderheiten). Das ist zwar eine Extremform von Intoleranz - ich denke aber, dass es viel bessere Beispiele dazu gibt (wenn du beim Beispiel bleiben willst, wären es für mich die Rassengesetze des 3.Reichs.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst es halt richtig gut verpacken. Muss das denn das Thema KZ beinhalten oder unbedingt ein Essay über Toleranz und Intoleranz sein? Ich find, die Apartheit wäre auch ein super Thema dafür. Oder generell die NS-Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mcpitch
30.12.2015, 18:05

Es muss definitiv KZ sein. Allerdings will ich nicht nur über das KZ schreiben. Mir fehlt es aber leider an Inspiration. Ich hätte gerne ein zweites Thema, damit ich nicht nur über das KZ schreibe.

0

Kommt drauf an wie du es mit dem Thema verbindest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?