ich will ein bild auf 2 nebeneinander liegende A4 seiten drauf machen wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi

Geh in ein Bildbearbeitungsprogramm (z.B. Gimp) und zieh das Bild in das Programm zum bearbeiten rein (bei gimp musst du nen rechtsklick auf das bild machen und “mit GIMP öffnen“ auswählen) dann gibt es, zumindest bei gimp, mit dem rest kenn ich mich nicht aus, oben so ne art maßstab. Daran kannst du mitte des bildes herausfinden. Wenn du diese gefunden hast, nimmst du das Lasso (bzw. Freie-auswahl ) werkzeug und klickst genau in der mitte knapp über das bild. Dann führst du den mauszeiger unter das bild, klickst dort auch noch einmal genau in der mitte, “umrahmst“ (einfach grob außenrum klicken) die eine hälfte des bildes und drückst entfernen. 

Das ganze speicherst du dann, machst genau das selbe noch einmal, nur halt mit der anderen hälfte, und speicherst es wieder. 

Dann gehst du auf word (oder auf ein anderes programm deiner wahl), stellst dir das entsprechende format ein und fügst die eine seite des bildes ein (einfach reinziehen). Dann gehst du auf seitenlayout, stellst die seitenränder so ein, wie du sie brauchst. Die hälfte skalierst du dann entsprechend, an der seite befinden sich wieder messlatten, an denen du die größe der einen hälfte ausmachen kannst, und dann machst du das ganze noch mit der anderen seite (in der entsprechenden größe, wenn du es groß genug skaliert hast, beginnt er ja automatisch eine neue seite).

Wenn das nicht funktioniert, versuch mal, die einzelnen hälften über das bildbearbeitungsprogramm direkt zu drucken.

Konnte es jetzt leider nur mit gimp und word erklären...

Hoffe ich konnte trotzdem weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ganze nennt sich Posterdruck. Das geht perfekt mit z.B. Corel Draw, aber es gibt auch Software, die dafür nicht teurer ist. Mit Gimp ist das ganze sehr, sehr schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?