Ich will die einjahr höhere Handelsschule abbrechen und vllt ein Jahres Praktikum machen oder vllt eine Ausbildung anfangen was soll ich tun ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann solltest du dir VIELLEICHT erst einmal klar werden, WAS du machen willst. Dann dir einen entsprechenden Platz suchen, und DANN die jetzige Ausbildung abbrechen.

Sonst suchst du WAHRSCHEINLICH im nächsten Jahr immer noch und hast um Endeffekt gar NICHTS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal was Du tust: überleg es idr, BEVOR Du abbrichst und bedenke, dass Du möglicherweise Berufsschulpflicht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loley11041899
31.08.2016, 14:29

ich hab schon mein Realschulabschluss unten stehts erklärt hab schon beantwortet

0

Wie alt bist Du?

Wenn Du unter 18 bist und auserhalb des Saarlandes lebst dann scheitert dein Wunsch nach Schulabbruch schon mal an der Gesetzeslage nach der Du bis zum 18. Lebensjahr schulpflichtig bist.

Es sei denn Du beginnst eine Ausbildung, aber selbst dann wärst Du bis zu Beginn der Ausbildung schulpflichtig und während der Ausbildung natürlich berufsschulpflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loley11041899
31.08.2016, 14:27

Also ich bin 16 Jahre alt und komm aus Hessen. Ich hab dieses Jahr mein Realschulabschluss mit 2,7 bestanden. Leider hab ich keine Ausbildung gefunden und muss jetzt diese ein  Jahr höher Handelsschule machen und mir gefällt die garnicht man darf dieses eine Jahr zur jeder Zeit abbrechen

0

Was möchtest Du wissen?