Ich will den Internetanbieter wechseln, brauche Rat

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kabeldeutschland, die haben auch derzeit sehr gute Angebote

DerAsker 14.10.2012, 20:55

Bei mir net Erhältlich :/

0
DerAsker 14.10.2012, 21:06
@ShellyYvi

Entweder Kabel BW oder 1&1. Bin dann aber eher für 1&1 da meine Mutter Call-by-Call fürs Ausland braucht :D, und wir W-Lan nutzen wollen(Hab ich nix zu bei Kabel BW gefunden :/ ).

0

Dem besten Anbieter hast Du eben gekündigt.Alle anderen nehmen sich nichts.

12Daniel12 14.10.2012, 20:26

telekom ist sehr teuer und extrem lahmmit der "SCHNELSTEN" leitung

0

Untymedia und kabel deuschland und kabel bw ist das gleiche und sin auch alle sehr gut nur zum enpfählen schnelles internet handykarte auf wunsch dazu fritzbox sehr guter fernsehranschluss gute qualität beim telefonieren

andere anbieter wie vodavone sind lahme krücken O² gehört dazu obwohl die die ebsten handys haben

DerAsker 14.10.2012, 20:32

"... sehr gut nur zum enpfählen schnelles internet handykarte..." wie soll ich das verstehen ? :D

0

Guten Morgen,

das kommt natürlich darauf an welcher Provider an deinem Wohnort verfügbar ist und welche Bandbreite er anbieten kann, es gibt regional extreme Abweichungen, am besten du benutzt einen Vergleichsrechner, dort werden nicht nur die Anbieter und Tarife verglichen, du kannst auch gezielt nach deinen Wünschen suchen z. B. nur Anbieter per Kabel diese sind auch meistens sehr empfehlenswert weil Sie hohe Bandbreite zu relativ günstigen Konditionen bieten. Wenn bei dir kein Internet per Kabel verfügbar ist, solltest du dich für einen klassischen DSL-Anschluss entscheiden Angebote via Funktechnik "LTE und UMTS" würde ich wegen der Volumenbegrenzung ausklammern. In guten Vergleichsrechnern findest du auch immer Kundenbewertungen und Meinungen zum jeweiligen Tarif so einen Vergleichsrechner findest du zum Beispiel bei www.service-oberhavel.de/dsl-rechner.php oder du google´st nach solchen Rechnern ...

beste Grüße

Was möchtest Du wissen?