Ich will demnächst anfangen morgens zu joggen. Ich weiss dass es bestimmte Techniken gibt um das richtig zu machen. Kompliziert! Auf was muss ich achten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

 Mind. 1 Stunde sollte deine letzte Mahlzeit her sein, bevor du joggst. Solltest gut getrunken haben zuvor. Ich jogge jetzt seit 1 1/2 Jahren und ich konnte am Anfang keine 2 Minuten durchlaufen, hatte fast Atemnot. Keine Ausdauer...dann bekam ich von dem Freund meines Vaters (er ist Boxtrainer) zu hören, ich solle vorm joggen 1 Glas warmes Wasser trinken, das solle gut tun. Hab ich getan und es hat tatsächlich geholfen, ich hatte mehr Energie und somit auch mehr Ausdauer...mit der Zeit hab ich dann aufgehört das warme Wasser zu trinken und bin heute topfit ohne das warme Wasser vorm joggen. Und ich würde am anfang nicht zu schnell und zu lange Strecken laufen, den Anfang langsam angehen...danach kann man sich immernoch steigern. Gute Laufschuhe sind wichtig, sollte man nicht unterschätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragetapir
13.04.2016, 01:20

Und dann gibt's ja noch diese Anleitungen, wie man Arme bzw die Beine bewegen soll während des Laufens. Was ist da wirklich wichtig?

0
Kommentar von 2001Jasmin
13.04.2016, 02:49

Das du sie gleichmässig bewegst.

0

Was für Techniken?

Bezüglich des Laufstils kannst du bei Youtube schauen (wobei der ja auch stark vom Tempo abhängig ist).

Im Idealfall aufrecht mit viel Körperspannung laufen, Schultern hoch, Arme hinten anwinkeln. Mit dem Fuß unter (nicht vor) dem Körper aufsetzen.

Bezüglich des Atmens solltest du dir keine Tipps geben lassen. Es gibt Situationen im Leben, da erstickt man, wenn man versucht über die Nase einzuatmen ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?