Ich will das nicht. Ich will nicht so Klein sein!?

6 Antworten

Stelle sicher, dass du eine Fülle an Kohlenhydraten und Kalorien zu dir nimmst, um deinen Körper mit ausreichend Energie für das Wachstum zu versorgen.Nimm reichlich Kalzium (zu finden in Milchprodukten und grünem Gemüse) zu dir. Dieses fördert das Knochenwachstum und kann zur Vermeidung von Osteoporose beitragen. Nimm ausreichend Vitamin D (kann durch den Verzehr von Fisch, oder Pilzen aufgenommen oder durch längeren Aufenthalt in der Sonne gewonnen werden). Vitamin D fördert Knochen- und Muskelwachstum bei Kindern. Nimm viel Eiweiß zu dir (aus Fleisch, Eiern, Tofu oder Hülsenfrüchten). Proteine bilden die wesentlichen Bausteine, die der Körper zum Wachstum benötigt. Mindestens eine (vorzugsweise zwei) deiner Mahlzeiten pro Tag sollten Protein enthalten.Steigere deine Zinkaufnahme (Austern, Schokolade, Erdnüsse, Eier, Erbsen, Spargel und). Iss nach einem regelmäßigen Zeitplan. Du solltest 3 Mahlzeiten am Tag essen, mit kleinen Snacks zwischen Frühstück und Mittagessen sowie Mittag- und Abendessen. 

Du kannst dein Wachstum nicht beeinflussen. Das ist in deinen Genen schon alles vorprogrammiert. Und wenn du 1.75m wirst find ich das persönlich nicht so schlimm. Manche Frauen mögen es wenn Männer die gleiche Größe haben oder nur minimal größer sind als sie selbst. 

Da kannst du leider gar nichts machen.

Das Leben fragt halt nicht immer nach unseren Wünschen.

Uns soooo klein ist 175 cm nun auch wieder nicht.

Ich kenne viele "kleine" Männer, durchaus sypatisch und nett. und ja sie werden respektiert und akzeptiert

Was möchtest Du wissen?