ich will das meine eltern damit aufhören!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also wenn es darum geht, die Schnecken von den Pflanzen fern zu halten ohne sie zu töten, fallen mir da noch zwei weitere Methoden ein:

  1. Du streust eine Umgrenzung aus Kalk, Holzasche, Gesteinsmehl oder aromatischen Pflanzen. Darüber wagt sich keine Schnecke, da sie das als äußerst unangenehm empfinden.
  2. Es gibt auch noch Moospräparate, deren Inhaltsstoffe Schnecken fernhalten. Das Moos hat bestimmte Schutzstoffe, die den Schnecken den Appetit verderben und schützen die Pflanzen gleichzeitig vor Infektionen mit Pilzen und Bakterien.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnecken "laufen" nicht über Kupfer, ist zwar teuer aber die Pflanzen bleiben geschützt und die Igel behalten ihre Nahrung, ohne vergiftet zu werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
http://www.ebay.de/gds/Schnecken-abwehren-ohne-Pardon-ohne-Tierquaelerei-/10000000007271171/g.html

Großomas Rat lautet: Schnecken kann man mit Viehsalz vernichten! Kochsalz, im Garten verstreut (Vorsicht! Nicht auf die Pflanzen geben!), hilft gegen Ameisen und Schnecken. Gegen Nacktschnecken kann man Gerstenstreu um die Beete streuen. Die langen Grannen sind unangenehm für die Laufsohlen der Schnecken und werden deshalb von den Tieren gemieden. Roßschnecken können nicht über zerdrückte Eierschalen kriechen - Salat damit abgrenzen. Schnecken lassen sich durch Petersilie oder Salbei von Gemüsebeeten fernhalten. Großomas Rat nacherzählt! Statt Gerstenstreu schneide ich Stechpalmenäste klein mit der selben Wirkung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, es gibt sogenannte Scheckenfallen, die Du ganz leicht selbst machen kannst... da wird ein Behältnis in die Erde vergraben und dort schüttet man Bier rein, das wird oft gegen die Schneckenplage eingesetzt... Aber das dürfte für Dich auch keine Alternative sein, denn dann werden doch die armen Schnecken getötet... :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EmoGirl95 21.03.2014, 14:29

Klar tun mir die schnecken auch leid, aber schlimmer finde ich das die igel die nichts machen umgebracht werden, die schnecken fresen uns ja alles kaal. Ich würde lieber den schnecken bei bringen nicht mehr in den garten zu kommen, aber das geht leider nicht xD

0
Norina1603 21.03.2014, 16:48
@schwarzwaldkarl

ja das ist schon richtig, leider aber auch die Schnecken aus der näheren Umgebung, die sonst nicht im Garten wären!

2

Soviel ich weiss, kann man auch ein Marmeladenglas in die Erde eingraben, so dass der Rand mit der Boden gleich hoch ist. Dann etwas Bier rein. Die Schnecken werden von dem Biergeruch angezogen und fallen rein.

Bin mir nicht ganz sicher, ob es funktioniert, aber ich glaube meine Mutter hat das schon gemacht. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Und dann sind die Igel höchstens betrunken und das überleben sie ja. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EmoGirl95 21.03.2014, 14:32

wir brauchen warscheinlich mehr als ein marmeladenglas (haben über 100 schnecken manchmal) aber danke, ich werds meinen eltern erzählen :)

0
GLettena 21.03.2014, 14:52
@EmoGirl95

Ja die Anzahl der Gläser kannst du ja variieren. ;) Aber die Frage ist gut, jetzt weiss ich dank Marikaangel und dir, dass das wirklich funktioniert. :D

0
Norina1603 21.03.2014, 16:47
@GLettena

ja das ist schon richtig, leider aber auch die Schnecken aus der näheren Umgebung, die sonst nicht im Garten wären!

1
findesciecle 21.03.2014, 20:44

Der Rand muss keineswegs auf Erdhöhe sein - im Gegenteil dann fallen auch andere Tiere hinein. Lieber ein paar cm höher als die Umgebung einsetzen.

0

Daumen hoch von mir den Tipp von altgenug60! Ich denke auch, dass DU deine Ellis damit am besten überzeugst:

Schneckenkorn auf Eisenphosphat-basis ! Ist gar nicht viel teurer als das Normale. (Gibts nicht nur von Neudorff auch von Compo)

Der Unterschied: Es greift in den Stoffwechsel ein, sie ziehen sich zurück und sterben.

Die herkömmlichen mit Metaldehyd lassen sie ausschleimen, quasi vertrocknen, sie können sich nur noch 1-2 meter bewegen und werden tod dann von Igeln und Vögel gefressen, den das Metaldehyd auch auch die ORgane zerstören kann!

Deswegen musst Du deinen Ellis sagen, dass die fehlenden Leichen und Schleimspuren nicht bedeutet, dass das Eisen-Mittel weniger wirkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur Igel, auch viele Vögel fressen Schnecken. Es lohnt sich deshalb, den Garten vogelfreundlich zu gestalten. Dann kommen mehr Vögel und fressen noch mehr Schnecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EmoGirl95 21.03.2014, 16:23

Er ist vogelfreundlich, vogelhäuser, futter, bäume büsche hecken, aber ne danke, die fressen doch dann auch die vergifteten schnecken

0

Ich habe die Schneckenplage mit Kaffeesatz besiegt. Den Kaffeesatz aus dem Kaffeeautomaten oder aus dem Filter sammeln und über das Land verstreuen. Wie genau die Schnecken darauf reagieren, weiß ich nicht, aber ich habe keine einzige rote Schnecke mehr im Garten. Die Bierfalle klappt natürlich auch, aber die Schnecken kommen von weither, um sich daran zu laben und eklig ist es auch, die toten Schnecken zu entsorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, meine Liebe, es gibt auch andere Methoden Schnecken zu "killen". Wir hatten letzes Jahr im Sommer eine Schneckenplage, die Schnecken wollten tasächlich mein liebevoll angelegtes und geliebtes Erdbeerfeld niederfressen. Also habe ich 3 kleine Schälchen verteilt und in diese mein letztes Bier gegossen. Okay, das war Hefeweizen, das mag ich eh nicht. Die Schnecken aber schon. Die sind dann über Nacht in die Schälchen gekrochen, und sind ertrunken. Hatten also deratig Alk im Blut, dass sie nicht mehr heraus konnten oder den Weg nicht nach Hause fanden.. So hatte ich in einer Nacht über 80 Schnecken gefangen. Und, die Igel fressen Schnecken - Alkis nicht ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EmoGirl95 21.03.2014, 14:31

:D nett, bin gespanntob mein dad auf sein kühles nachmittagsbierchen verzichten kann xD Wir haben über nacht immer so run 100 schnecken, vielen dank für den tipp.

0
Marikaangel 21.03.2014, 14:33
@EmoGirl95

ja, versuchs mal, klappt gut und geht ganz easy. Habt Ihr denn jetzt schon Schnecken???

0
EmoGirl95 21.03.2014, 14:48
@Marikaangel

ne, aber die machen das jedes jahr, deshalb wollte ich jetzt schon fragen das ich rechtzeitig bescheid weis^^

0
subsonic76 21.03.2014, 15:19

Genau diesen Tip wollte ich EmoGirl auch grad schreiben. Mein Dad hatte das auch immer so gemacht. Die Schnecken werden vom Biergerucht angezogen, fallen in die Schale und ersaufen dort.

0
Norina1603 21.03.2014, 16:45
@subsonic76

Hallo subsonic76,

ja das ist schon richtig, leider aber auch die Schnecken aus der näheren Umgebung, die sonst nicht im Garten wären!

MfG

norina

1

Was möchtest Du wissen?