ich will das meine bff wieder so ist wie früher:(

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich kenne das ich binmjetzt fast 14 und meine bf hat sich im laufe der Zeit sehr verändert... wir kennen uns seit der Grundschule und jetzt seitdem sie nach der Schule in ihrer neuen clique rumhängt ist sie auch anders sie trinkt öfter alkohol und ist sehr Ironisch und ich weiß manchmal nicht was ernst und "spaß" ist... ihre neuen freunde sind auch viel älter als sie :(

ich habe sie einmal darauf angesprochen weil sie auch nie zeit für mich hatte und jetzt ist sie zwar nicht wie früher aber sie nimmt sich auch manchmal wieder zeit für uns ich würde dir einen Tipp geben: 1. versuch es ihr nochmal klarzumachen wie sie dich dadurch verletzt und falls sie das nicht interessiert kannst du dich ja villeicht mit einem anderen mädchen aus deinem Umfeld anfreunden es giebt sicher noch ein paar nette leute in deiner klasse oder? Menschen verändern sich und man lebt sich auseinander das ist traurig kommt aber oft vor :/

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen

LG und ganz viel glück :)

Caro

Ohje, diese Situation kenne ich nur zu gut :(

Du solltest sie mal an einem Ort alleine erwischen und dann die Fakten auf den Tisch legen. Klar und sachlich: "Du hast dich verändert und ich frage mich wieso..." Wenn sie dich unterbrechen will, dann bitte sie, dir bis zum Ende zuzuhören. Falls sie davonläuft und nichts davon hören will, dann ist sie deine Freundschaft nicht wert! Wenn nur du dir Mühe gibst, also die Freundschaft total einseitig ist, ist das nicht fair dir gegenüber. Mach dir mal ein paar Gedanken darüber...

Ich wünsche dir nur das Beste! <3

Hmmm Das ist blöd... Aber am besten versuchst es noch ein letztes Mal und fragst ob sie was gegen dich hat oder warum sie so ist. Wenn sie aber abblockt oder nicht mit dir darüber redet, solltest Du versuchen auf Abstand zu gehen. Vllt merkt Sie dann dass es dich gekränkt hat... Auch kann das eine Phase sein die bald wieder vergeht. Gib ihr Zeit. Menschen müssen sich in allem ausprobieren, das vergeht Viel Glück

Wenn du sie schon auf ihr verändertes Verhalten angesprochen hast, sie sich aber nicht ändern möchte, wirst du da wohl nichts machen können.

Manchmal leben sich Freunde auch auseinander. Man findet neue Freunde, man zieht weg, man entwickelt andere Interessen. Das kann passieren, tut mit Leid.

Deine Freundin scheint sich gerade auszuprobieren und guckt, wie sie am besten bei anderen ankommt. Wenn dir das Verhalten nicht liegt, mache bloß nicht mit, wenn es nicht deine Art ist nun um bei deiner Freundin bleiben zu wollen. Sie wird bald merken, dass das Verhalten nicht besonders toll ist. Vielleicht redest du einmal in Ruhe mit ihr und sagst ihr, dass du sie nicht mehr wieder erkennst und dass sie dich verletzt. Vielleicht versteht sie das.

Ach das war früher bei mir auch so.. Man hat sich auseinandergelebt und nach Jahren wieder zueinander gefunden und wurde mit offenen Armen empfangen. Ich war für sie immer eine Konstante bei all den kurzen neuen Freundschaften. Das weiß sie schließlich zu schätzen.

Aber wir wohnen auch nebeneinander... Ich weiß nicht in wie weit das uns geholfen hat.

So ist das in der Pubertät. Menschen verändern sich und Entwickeln sich weiter. Bei der Ganzen Veränderung kann man sich schon einmal auseinanderleben.

sie ist einfach nicht mehr deine beste freundin.punkt. menschen ändern sich nunmal.

00cookie00 11.06.2014, 15:14

Kann man so sagen....sie hat grad freundschaft gekündigt:/

0

menschen ändern sich und sie ist wie du in einen schwerren alter. das mit der abffi ist wohl vergangenheit und du must damit leben. such dir neue freunde und lebe dein leben

Was möchtest Du wissen?