Ich will das auswahlverfahren für beamten in bayern machen. ist die anmeldung verbindlich, wenn man doch nicht zu dem test gehen will?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du krank bist oder anderweitig verhindert bist kannst du den Termin absagen und nachfragen ob sie dir einen neuen Termin für das Auswahlverfahren geben können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Anmeldung ist verbindlich und man hat für dich einen"Platz" im Auswahlverfahren reserviert.

Ohne absolut triftigen Grund würde ich da nicht absagen, es sei denn, du willst nie mehr in deinem Leben eine Beamtenlaufbahn in Erwägung ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirius66
10.07.2016, 20:34

Anmeldung ist nicht das richtige Wort und verbindlich ist es auch nicht. Ich kann von meiner Seite aus alles noch abblasen, auch kurz vor knack.

Macht wenig Sinn, weil die Bewerbung recht umfangreich und ggf auch mit Kosten verbunden ist, aber möglich ist es.

Gruß S.

1

Ja, willst du nun oder willst du nicht? Niemand zwingt dich, aber du solltest dich entscheiden, was du willst.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eman10
10.07.2016, 20:28

ich will mich eigentlich nur mal sicherheitshalber anmelden

0

Was möchtest Du wissen?