Ich will damit abnehmen. Kann ich das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also Yojebe ist Geldverschwendung, lass das.

Um dir wirklich einen Rat geben zu können, müsste man mehr wissen. Wie lange hast du 3 Mal in der Woche trainiert und was genau hast du trainiert?

Du sagst, du achtest auf deine Ernährung? Aber was ist du denn? Jeder hat eine andere Wahrnehmung, was das genau bedeutet. Um abzunehmen, ist nicht nur wichtig, was du isst, sondern auch wieviel.

Ohne diese Informationen, würde ich dir raten: Mache einen Mix aus Muskelaufbau und Cardio. 3 Mal in der Woche trainieren ist super.

Du musst leicht im Defizit essen (nicht zu viel), am besten morgens und Mittags Kohlenhydrate die lange sättigen, am Abend eher eiweißreich.

Achte vor allem auf deinen Zuckerkonsum! Verzichte auf Softdrinks und Obstsäfte, fertige Müslis, Fruchtjoghurt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem solchen Übergewicht würde ich es für sinnvoll halten, wenn du dich an einen Arzt wendest. Der kann als erstes deine Schilddrüse durchchecken, denn möglicherweise liegt es ja an einer Unterfunktion, wenn du so schwer abnimmst.

Aber auch wenn das nicht der Fall ist, kann dich der Arzt zu einer Ernährungsberatung schicken, wo dir erklärt wird, wie man sich gesund und ausgewogen ernährt, oder zu einer Abnehmgruppe. Eventuell käme auch eine Kur in Frage.

Irgendwelche Shakes helfen dir nicht wirklich beim Abnehmen, höchstens deiner Geldbörse. Wichtig ist eine gesunde, ausgewogene Ernährung in Verbindung mit regelmäßiger Bewegung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fitness, Sport und Bewegung generell ist sicherlich gut für den Kreislauf und dein Wohlbefinden, generell für deine gute Gesundheit, jedoch essentiell für dein Gewicht ist einzig dein Essverhalten.

Was du isst aber vor allem wieviel ist Matchentscheidend.

Verbrauchst du mehr Energie mit deinen Tätigkeiten als du aufnimmst, nimmst du ab und umgekehrt. Das ist so und da kann dir wer erzählen, was er will, das 'schleckt keine Geiss weg'.

Gewicht zu- oder abnahme hat einzig mit der Bilanz zu tun von Energie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde es dich vielleicht motivieren, wenn du das Ganze nicht alleine machen müsstest? Fitnesscenter ist ja doch etwas langweilig, vor allem wenn man noch "so" jung ist - wie wärs mit einem Sportverein? Ein Mannschaftssport macht Spaß und du nimmst damit auch ab, wenn du es lange genug durchziehst.

Warst du schon mal bei einer Beratungsstelle? Die könnten dir sicher auch weiterhelfen, was deine Ernährung betrifft. Generell halte ich wenig davon, essen ausfallen zu lassen und stattdessen irgendwas einzuwerfen. Wenn du Sport machst und dich normal und gesund ernährst geht das auch so! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist Unsinn und kostet nur Geld. Lass Abends die Kohlenhydrate weg Kartoffeln, Nudeln, Brot. Hole Dir ein App auf´s Handy wie fddb und trage dort Deine Daten ein, so hast Du einen Überblick was Du wirklich alles isst am Tag, Du wir erstaunt sein. Gehe auf Facebook in einen Gruppe für kohlenhydratarme Ernährung, die helfen Dir

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuch doch mal zusammen mit einer guten freundin oder guten freund joggen zu gehen,das hilft auch zum abnehmen und gleichzeitig wirst du motiviert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanaKarma
13.10.2016, 12:50

Alles schon probiert.. hält nicht lange an.

0

Geh 2mal Pro Woche laufen, damit fallen die Kilos echt schnell. Aber am wichtigsten ist deine Ernährung. Iss maximal 2mal die Woche Fleisch. Und Süßigkeiten lässt du eben einfach weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?