Ich will blonde Haare m/16?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich geht das, die Haare werden gebleicht - z.B. mitt Wasserstoff-Peroxid in einem Blondierungsmittel. Sie wachsen aber immer in deiner eigentlichen Haarfarbe mit etwa einem cm im Monat nach, und du musst die Ansätze immer wieder nachbleichen. Das geht ziemlich lange, auch wenn das natürlich auch die Haut reizt.

Wenn du feststellen solltest, das Blond gar nicht zu deinen Typ passt, was auch nicht so selten ist, kann man blondierte Haare auch wieder in deiner natürlichen Haarfarbe einfärben, damit du nicht ewig mit zweifarbigen Haaren herumlaufen musst, bis die Bleichung ausgewachsen ist.

Du kannst entsprechende Produkte in der Drogerie kaufen und die Haare selbst aufhellen bzw.blondieren. Besser aussehen würde allerdings eine professionelle Aufhellung beim guten Frisör, auch wenn's mehr kostet. 

Geh zum Friseur, der wird dir die Haare bleichen und dann blondieren, hält bei Jungs halt nicht so lange wenn du dir die immer wieder schneiden lässt weil sie dir zu lang werden 

Kannst du selbst färben oder halt einfach zum Friseur... Klar geht das solang es dir gefällt

Frisör, ja kannst du.

Was möchtest Du wissen?