Ich will berufliche Sicherheit haben, doch in der heutigen Zeit ist jeder ersetzbar?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der sicherste Job ist der, in dem du dein eigener Chef bist, sofern du es richtig machst.

Als Arbeitnehmer, wie als Unternehmer gilt ständige persönliche und fachliche Weiterbildung als ein Muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir einen vernünftigen Arbeitgeber und arbeite anständig - so schnell fliegt man dann auch nicht raus uns nach einiger Zeit, läßt sich dein KnowHow nicht so ohne weiteres ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherheit im Job erreichst du nur, wenn du kontinuierlich bereit bist, dich selbst weiter zu entwickeln.

Lebenslanges Lernen ist kein Stichwort, sondern absolute Notwendigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Absicherung gibt es nicht, deshalb gilt das Kündigungsrecht ja beidseitig. Je besser du bist im Job, desto grösser sind aber die Chancen, dass dich dein Arbeitgeber behalten möchte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beamter ist insoweit nicht schlecht. Ob das dir bei deinen Ängsten hilft, weiß  keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?