Ich will ausziehen, schaffe es psychisch nicht mehr

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Eltern müssen zahlen so lange Du in die Schule gehst. Gehe zum Jugendamt.

Hey :)

Also es kommt darauf an was Deine Eltern verdienen, Du kannst Dich ja mal beim Jugendamt informieren lassen, dort wird dies dann auch ausgerechnet, wie viel Deine Eltern zahlen müssen, wenn Du ausziehst. Ob Du mit diesem Geld alleine leben kannst ist die Frage, dass siehst Du dann wenn es ausgerechnet wurde. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass Du zu Verwandten (z.B. Großeltern, Tante, etc.) ziehst oder in eine WG (ist billiger als wenn Du alleine wohnst. Außerdem könntest Du auch in WG ziehen, die vom Jugendamt betreut wird. Zu dem würde ich an Deiner Stelle mir auch noch jemanden suchen bzw. mit Freunden oder Psychologen, mit denen Du über das alles reden kannst, alles verarbeiten kannst und die, die Dich in Deinem Vorhaben unterstützen und Dir Rückendeckung geben. Halt die Ohren steif! Wünsch Dir viel Glück und Erfolg, und hoffe Du schaffst alles! :) LG Anna

Wie jeder andere Mensch kannst du erst ausziehen, wenn du genügend Geld dafür hast. Es wäre klüger gewesen, nach der Schule eine gute Ausbildung mit günstiger Dienstwohnung zu machen. Da du ja perfekt Deutsch kannst, kannst du auch nebenher als Sekretärin jobben und dir Geld verdienen.

Was möchtest Du wissen?