Ich will auf Hartz IV Freiwillig Verzichten mit Verzichtserklärung und bin ich Verpflichtet das ich dem Jobcenter den Grund nenne?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Geh mal vom schlechtesten Fall aus: du musst dich allein krankenversichern, dein Vermieter will keinen der vorgeschlagenen Kandidaten und nimmt deine Kündigung erst zum 31.12., hat noch eine ordentliche Nachforderung zu den Betriebskosten und will eine renovierte Wohnung ...

Dann willst du umziehen ... kostet nix oder ...?

Wie willst du das finanziell woppen?

Wenn du zu deiner Partnerin ziehst, dann würdet ihr euch ein Jahr lang als so genannte Haushaltsgemeinschaft die Miete teilen, du bekämst also eine halbe Miete vom Amt + deinen Regelsatz und sie müsste dich nicht finanzieren.

Vorausgesetzt, du beantragst dort Leistungen vom JC.

 will alles selber machen , den Hartz IV macht die Menschen leider abhängig und Krank . 

Ach ja ... warum machst du dann nichts gegen die angebliche Schikane des JC? Zum Beispiel Job suchen?

Wenn einer nur Teilzeit arbeiten kann (aus welchem Grund auch immer) oder einen schlecht bezahlten Job macht und Aufstocker ist - Hut ab!
Der könnte sich das ja auch sparen - viel Schinderei für wenig Geld.

Aber wenn einer gar nichts tut, aber das Geld nimmt und sich dann auch noch beschwert, dass man ihn zum Arbeiten nötigen will - das finde ich ERBÄRMLICH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pass auf mit der Mietkündigung und den Fristen. Einen Nachmieter muss der Vermieter nicht akzeptieren, wenn du hier deinen Vertrag nicht erfüllst ist Ärger vorprogrammiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GeistExperte
17.09.2016, 15:17

Hallo AnglerAut danke um deine seriöse Antwort , klar werde ich vorsichtig sein bei der Kündigungsfrist der Mietwohnung . Ich muss die Kündigung dem Vermieter am 30.09.2016 überreichen das es die Gesetzliche 3- Kündigungsfrist zum 31.12.2016 wirksam ist . Ich weiß jetzt nicht ganz genau ob das stimmt -aber ein Sachverständiger hat mir gesagt das ich dem Vermieter 3 Nachmieter vorlegen muss , und der Vermieter sei Verpflichtet das er/sie von den 3 Vorschläge einen Nachmieter heraussucht und es wäre nicht mehr mein Problem , sonst würde die Wohnung leer stehen . Ich habe sogar 5 Nachmieter was ich dem Vermieter schriftlich vorlegen kann .mfg 

0

Ohne Hartz4 Antrag oder Antragsverlängerung gibt es automatisch kein Geld mehr. 

Einen Nachmieter musst Du nicht suchen. Vermieter suchen sich die Mieter selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GeistExperte
17.09.2016, 15:51

Danke um deine ehrliche Antwort . Ich werde das so vernünftig machen , werde den Folgeantrag im Oktober nicht mehr abgeben für die Weiterbewilligung ab November  dann kommt es so " kein Antrag - keine Leistungen " , dann wird die Akte geschlossen . Aber kann mich das Jobcenter trotzdem weiter anschreiben warum ich keinen Nachfolgeantrag zusende und was der Grund da ist - oder wird die Akte für immer Geschlossen ?? Kann mich mein Arbeitsvermittler Berater aber trotzdem jede 3 Monate Einladen zur Pflicht Meldung ?? den ich glaube wenn man überhaupt keine ALG II Leistungen mehr  bekommt - und nicht mehr Arbeitssuchend gemeldet ist , dann benötigt man ja auch keinen Berater mehr ,oder !! wie siehst du das ??  Meine Bewilligung geht im Oktober 2016 zu ende - wenn ich jetzt so vernünftig nachdenke und nächste Woche die ALG II Leistungen für den Oktober  mit Verzichtserklärung verzichte , gehe ich davon aus das die Nachhaken warum ich plötzlich -1-  Monat vor Bewilligung ende  auf die Leistungen verzichte . Vernünftig ist ich gebe im Oktober den Weiterbewilligungsantrag NICHT mehr ab . 

0

Nein, Du musst keinen Grund angeben.

Ich habe voriges Jahr geheiratet und nur geschrieben, dass ich ab xxx keine Leistungen mehr brauche. Kein Mensch hat den Grund wissen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst keinen Grund angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Grund geht die nichts an. WEnn du kein Geld möchtest ist das dein Gutes Recht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?