Ich will Arzt werden kann Tierversuche aber nicht mit meinem Gewissen vereinen

12 Antworten

Tierversuche zum Lehrzweck während des Studiums lassen sich sicher vermeiden, aber wenn du Probleme hast Medikamente zu verschreiben, da die mit Hilfe von Tierversuchen entwickelt worden sind, dann kann ich dir auch nur raten nicht Mediziner zu werden, da nicht nur Medikamente mit Tierversuchen entwickelt werden, sondern auch viele der medizinischen Techniken (z.b. Transplantationen) oder des medizinisches Grundwissen (z.b. Rhesus Faktor) durch Tierversuche ergründet werden.

Wenn es dir ein großes Anliegen ist, Menschen zu helfen, dann ist es vielleicht eine Alternative sich nach anderen sozialen Berufen umzusehen. So in Richtung Sozialarbeit oder Psychotherapeut vielleicht.

Also erstmal. Ich finde es klasse, dass du Veganer bist. Aber wenn du die Vorraussetzungen für ein Medizinstudium wirklich erfüllst... Dann mach das. Wir brauchen Mediziner... Gute Mediziner... Zum sezieren an Tieren darf dich keiner zwingen... Sezieren an Menschen musst du... Das ist Teil deines Jobs... Leider wirst du als einzelner oder alle Veganer nichts daran ändern können, dass die Tierversuche weiterhin stattfinden.

Das wird so nicht gehen. Außerdem musst du nicht nur Tiere sezieren sondern auch Menschen. Wenn du nicht bereit bist, Medikamente zu verschreiben, die an Tieren getestet wurden, was ist dann deine Alternative? Medikamente an Menschen testen? Das findest du ethisch korrekter? Ich weiß ja nicht...

42
Außerdem musst du nicht nur Tiere sezieren

musstest DU Tiere sezieren?

Ich nicht (und natürlich auch meine Kommilitonen nicht)!

0

Referatsthema zum Thema Medizinethik, das man in 10 Minuten halten kann?

Liebe Community,

nach den Sommerferien, die für mich schon bald zu Ende gehen, muss ich im Fach Religion ein Referat halten, welches 10 Minuten lang gehen soll. Zur Auswahl stand ua. auch die Kategorie Medizinethik, zu dem wir uns ein Unterthema unserer Wahl aussuchen können uns es dann präsentieren sollen.

Jedoch ist die Kategorie Medizinethik doch sehr breit gefächert und ich finde kein passendes Thema, die sich in die Kategorie Medizinethik eingliedern lässt, das man gescheit innerhalb von 10 Minuten vortragen kann.

Würden euch denn spontan interessante Themen zum Überthema Medizinethik einfallen, zu denen man innerhalb von 10 Minuten ein Vortrag ausarbeiten kann? Es sollte also möglichst nicht etwas sein, zu dem man sehr viel und lang was sagen muss, damit man es versteht- falls ihr versteht, was ich meine :)

Ich hoffee sehr ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen und freue mich über inspiriende Themenvorschläge

lg

...zur Frage

Hat jemand von euch Philosophie studiert?

Hallo,

ich muss in der Schule eine GFS zum Thema Tierversuche im Kurs Philosophie machen. Ich habe sie jetzt fertig gemacht, weiß aber nicht, ob meine Argumente dort gut genug sind, oder ob sie überhaupt philosophisch sind. Ich habe das Gefühl, dass es eher zu ethisch ist (Ich weiß, dass Ethik ein Teilgebiet der Philosophie ist), aber es sollten auch Fragen wie, Was ist der Mensch; Was kann ich hoffen; Was kann ich wissen und Was soll ich tun beantwortet bzw. miteinbezogen werden. Und meine Frage wäre, ob irgendjemand, der Philosophie studiert hat, und sich auch noch mit Tierethik befasst, Zeit und Lust hätte, sich mal meine GFS durchzulesen und dann mir eine Rückmeldung geben. Ich würde die GFS dann als Nachricht schicken.

Wäre sehr dankbar, wenn jemand zusagt :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?