ich will abnehmen und muskeln abbauen! (als mädchen!) Tipps?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Viel Bewegung reduziert die Muskelgröße. Ausdauermuskeln sind kleiner als Muskeln die auf Kraft trainiert sind. Vergleiche mal einen 100 m Läufer mit einem Marathonläufer. Deshalb solltest du das tanzen nicht aufgeben. Eiweißhaltige Nahrung wie Fleisch und Fisch fördern den Muskelaufbau. Dazu Ausdauertraining und dann wird das schon. Wenn du gar keine Muskeln hast verbrennst du auch keine Kalorien mehr und nimmst zu.

In sehr vielen Lebensmitteln sind aber leider Eiweiße drin, die nur den Muskelaufbau verbessern. Muskel zu reduzieren ist schwachsinn

Muskeln reduzieren ist das Letzte, was du willst. Dann wird dein Körper nämlich völlig schlaff und dann kannst du noch so viel Fett abnehmen, es wird nicht gut aussehen.

Wie Muskeln reduzieren? Mach doch so nen Mist nicht. Du siehst ja wohl nicht aus wie ne Bodybuilderin?!

Muskeln helfen dir Fett abzubauen. Dazu richtig ernähren und weiter Ausdauersport machen.

Einfach auf Eiweis verzichten. (kein Fleisch, Fisch, etc)

Was möchtest Du wissen?