Wie kann ich abnehmen ohne magersüchtig zu werden?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :-)

So abgedroschen es klingen mag, aber eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung sind das A und O. Viel frisches Gemüse und Obst und so wenig Fleisch, Fettiges und Süßigkeiten wie möglich. Und ganz wichtig: Achte darauf, mindestens 2-3 Liter Wasser pro Tag zu trinken. Das alleine wirkt schon wahre Wunder :-) Wenn du dich gut ernährst und dazu noch Sport treibst, dann nimmst du von ganz alleine ab und erreichst ein gesundes Gewicht. Auf diese Weise nimmst du zwar nicht sehr schnell ab, da sich dein Körper erst einmal umstellen muss und durch den Sport Muskelmasse dazu kommen wird, aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass du dein gesundes neues Gewicht mühelos halten kannst.

Alles Gute :-)

Also ich an deiner Stelle würde es  jetzt z. B. So machen, nur einmal pro Woche Fleisch essen dafür mehr Salat, Gemüse und halt kein fettiges Zeugs wie n Burger oda so was und auch bei Süßigkeiten schön zurück halten.Du solltest es halt nicht übertreiben mit dem,, nur noch gesundes Zeugs futtern'' denn sonst gewöhnt sich dein Körper daran und die Möglichkeit besteht, dass du magersüchtig wirst. Und wenn du halt mal Bock auf ne Pizza hast, treib hinterher n bissel Sport zum Ausgleich. LG DARKWhiteCore 

Mach einfach eine Diät im Sinne der ursprünglichen beudeutung des Wortes "Diät" : bewusste Ernährung und viel Sport. 3 Mahlzeiten gesund, vollwertig. Und öfter sport.

Wenn du nicht anfängst deshalb zu hungern wirst du bei einem starken Charakter auch nciht in Gefahr laufen Magersüchtig zu werden :) Magersüchtige zeichnet nämlich aus das sie "abhängig vom Hungergefühl" sind. Wenn du Hunger verspürst solltest du auch was essen, sonst macht man da gleich mal alles falsch. Iss halt das richtige ;)

Was möchtest Du wissen?