Ich will abnehmen könnt ihr mir sagen ob es so richtig ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist zu wenig damit nimmst du eher zu, als ab.
Du musst ausgewogen essen, abwechslungsreich und gesund.
Morgens zwei Scheiben graubrot mit belag, mittags fisch oder fleisch dazu reis oder kartoffeln und Gemüse oder salat.
Abends suppe oder obstteller , Omelette oder rührei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du isst definitiv zu wenig um auf Dauer abzunehmen. Vorr allem, da du auch noch Sport machst.

Nimm ausreichend Kalorien zu dir, sonst wirst nach nicht allzu langer Zeit, wie viele andere, keinen Erfolg mehr beim abnehmen haben und dein Körper wird versuchen das, was er bekommt, so gut es geht als Fett(reserven) speichern. (Jojo-Effekt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Morgen sieht noch recht in Ordnung aus .(kommt alles auf deine Größe,dein Alter etc. an)

Mittags solltest du jedoch was ausgewogenes essen von dem du auch wirklich satt wirst.(ein Salat ohne Dressing ist zwar gesund durch die Vitamine, sollte aber durch Getreide ergänzt werden .)

 Du musst bedenken, dass wenn du langfristig abnehmen willst, dir keine "Hunger-Diät" von Nutzen sein wird.Du willst bestimmt nicht nach kürzester Zeit alles abgenommene wieder draufhaben.(Und vielleicht sogar mehr)

 Abends solltest du dann auf leichte Kost umsteigen(gegebenenfallskeine oder wenige Kohlenhydrate, wenn dann gute wie Kartoffeln )

30 min. Sport am Morgen hören sich zum abnehmen sehr gut an.Viel Glück und viel Motivation wünsch ich dir ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du darfst niemals hungern - iss gesund aber nicht wenig. Sportlich sollte es reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu wenig! Vorallem das Mittagessen? Salat ohne Dressing?? Wieso? Und woraus besteht er überhaupt??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich schon (wenn du nicht zwischendurch Nervennahrung wie z.b. schakolade nascht schon!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Existentialisme
26.07.2016, 20:23

sie ist viel zu wenig und unausgewogen.

1

Was möchtest Du wissen?