Ich will abnehmen aber irgendwie bau ich mehr Muskeln auf?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Klamottengröße richtet sich nach dem eigenen Körperbau und das kann sehr variieren.

Wenn du im Fitnessstuio bist, dann bist du doch an der Quelle, dort erstellen sie auch Ernährungspläne und geben dir Tipps.

Wenn du viel sportelst (ja nach Training) nimmst du an Muskeln zu.

Da Muskeln schwerer sind als Fett und mehr wiegen, zeigt es mehr auf der Waage an.

Dein Körper verändert sich aber dennoch positiv.

Vermesse deinen Körper mal mit einem Maßband dann siehst du schneller Erfolge.

Versuche mal die Shakes und die Riegel weg zu lassen und mehr auf gesunde Ernährung zu gehen.

LG Pummelweib :-)

Das kann sehr wohl sein ;) Ist bei mir nämlich auch so. Hosengröße 38 weil ich ein breites Becken habe und bei Oberteilen passe ich in 34/36 weil ich da recht schmal bin. Mein Körperbau ist einfach so und hat nix mit Muskeln haben oder nicht haben zu tun ;) Wenn ich jetzt an den Oberschenkeln z.B. weiter abnehmen würde (wäre ein traum aber ich nehm überall ab nur nicht da * schulter zuck*) würde ich trotzdem nicht in größe 36 passen weils einfach vom Knochenbau nicht passt. Mir würden dann an den Oberschenkeln maximal die Hosen etwas weiter werden, aber das wars auch schon. 

Hallo!

Wie kann es dann sein das ich ne Hosengröße von 38 habe und oben auch Kindershirts bzw. die S anziehen kann?

Da spielt immer auch die Genetik mit.

Radfahren ist gut aber Joggen, Crosstrainer Stepper oder Laufband verbrauchen wesentlich mehr Kalorien. Zumba ist auch super und geht zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen.Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch. Sehr effektiv ist auch ein HIT – Training. Frage auch You Tube.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Hallo 

Was du da trainierst  mache ich vor Wettkämpfen gern lass die Riegel und Shake´s weck das fördert nur den Muskelaufbau so werden die Hosen sich auch noch bald ändern da du viel die Beinen trainierst werden dort die Muskeln nicht weniger. Zum Gewicht verlieren  braucht man nicht so zu bolzen es langt oft etwas Ausdauer Sport und die richtige Ernährung . Merke viel Eiweiß beim Training = Muskelmasse= Gewicht !

Du hast ja erst angefangen mit dem Training.. am Anfang baust du Muskeln auf, die dann das fett verbrennen.. es ist also logisch, dass du durch Muskelaufbau anfangs zunimmst.. Wichtig ist die Ernährung ( http://www.egg.de/ernaehrungsgrundlagen.html ) - Darauf solltest du achten. Dein Körper braucht eine Zeit (ca. 2-3 Wochen), um sich auf den veränderten Rhytmus einzustellen.

Muskeln sind gut , denn die verbrennen mehr kalorien

Du weist dass das gewicht keine rolle spielt, solange du nur durch mehr Muskeln schwerer wirst?!

Was möchtest Du wissen?