Ich werde zum ersten mal in meinem Leben Vater einer kleinen Tochter und meine Frau und Bekannten halten mich jetzt schon für paranoid,?

3 Antworten

Ach das geht jedem Vater so, das darf man nicht so eng sehen. Du kannst Dir natürlich mal https://www.papa.de/kindersicherheit/ durchlesen und dann ein wenig mehr darüber erfahren, wie Du damit umgehen kannst.

Ich denke mal, dass die Ängste noch völlig normal sind.

Schlimmer wäre es umgekehrt und die Kleine dich nicht interessiert.

Mein Glückwunsch übrigens^^

Zuerst mal herzlichen Glückwunsch ... zum anderem: Diese Paranoia ist normal, speziell beim 1. Kind, legt sich dann aber wieder ... hoffentlich

Was möchtest Du wissen?