Ich werde vor Auftritten immer krank.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich kenn das :o ich habe das immer vor tanzauftritten das mein magen total verrückt spielt. :S ... bin zu meinem tanzlehrer gegangen und habe ihm das erzählt und er meinte:

" das hat was mit der Nervosität zu tun." - was wirklich gut gegen das Problem hilft ist echt, etwas suchen was dich entspannt. Auch wenn ich in der Schule was aufführen muss, egal ob tanz, gesang, oder sonst etwas. . .

  • ich zb. höre musik, so werde ich ruhiger, esse vorher nur was leichtes (damit es nicht sofort wieder hoch kommt) schnapp mir immer jemanden der bis zum auftritt bei mir ist und mich ermutigt und zähle immer bis 10, damit ich wirklich runter komme.

Hallo Carrla, wirst Du wirklich immer krank vor Gesangsauftritten? Wie Du schreibst, bist Du bisher lediglich einmal mit Husten und Heiserkeit aufgetreten, jetzt ein zweites Mal. Gerade im Winter und zum Frühjahrsbeginn ist es jedoch ziemlich normal, sich eine Erkältung einzufangen. Frage Dich bitte: Wie oft bist Du generell erkältet? Wie oft bist Du erkältet, wenn ein Auftritt bevorsteht? Am wichtigsten aber: Wie oft bist Du erkältet, ohne dass ein Auftritt bevorsteht? Diese kleine Statistik erlaubt Dir einen objektiveren Blick auf den Zusammenhang zwischen "Erkältung" und "Gesangsauftritt". Erst wenn sich zeigen sollte, dass Du vor Gesangsauftritten tatsächlich häufiger krank bist als sonst, kannst Du beginnen, über mögliche Ursachen nachzudenken. Bis dahin: ausreichend schlafen, viel trinken, Salbeibonbons lutschen. Ich wünsche Dir Gute Besserung!

Du hast ganz einfach Angst zu versagen. Darauf reagiert dein Köper halt mit Krankheit. Krank sein ist immer noch die beste Ausrede. Arbeite an deinem Selbstbewusstsein, dann wirst du zwar immer noch Lampenfieder haben, doch nicht mehr krank werden.

Nimm ein pflanzliches Beruhigungsmittel in der Zeit vor den Auftritt.L.G.

Ne ist normal trink viel tee

Was möchtest Du wissen?