Ich werde von nichts und niemandem wach was kann ich tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Fall fürs Schlaflabor. Sprich mit deinem Hausarzt und lass dir eine Überweisung fürs Schlaflabor geben.

Dort schläfst du für eine Nacht, wirst vorher verkabelt und dein Schlaf wird genau untersucht.

Du könntest versuchen dich von etwas aufwechen zu lassen, das du gerne magst, wenn deine Motivation Schule oder Arbeit ist wirst du weiterschlafen wollen, also lass dich beispielsweise von einem Haustier aufwecken und trinke gleich im Bett noch ein Glas Wasser, das macht dich wacher ;)
LG Shiny

An sich eine gute Idee, das Problem ist nur z.B. bei dem Glas Wasser wenn ich das morgens trinken soll muss ich ja erstmal wach werden und das wach werden ist das größte Problem bei mir

0

Solche massiven Schlafprobleme - das kann verschiedenste Gründe haben, psycholgoische oder auch körperliche. Besprich das mit deinem Arzt - ist ja nicht so, als wärst du der einzige auf der Welt, der Schlafprobleme hat.

"Ich weiß nicht ob ein Arzt mir helfen kann, ob mangelnde Vitamine oder Ähnliches die Ursachen dafür sein können."

Finde es raus.

Was möchtest Du wissen?