Ich werde von einem nichtsesshaften bedroht, was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

bei solchen weis man nie genau, manchmal machen sie es unabsichtlich, manchmal aber sehr zielgenau... ich erklärs in meinem fall mal so: in einer großstadt wurde ich von 2 "Pennern" angemuckt und die haben mir gesagt geld oder leben, anschließend hab ich die beiden halbstarken verklopft, jedoch is das problem, dass die nie alleine sind, und auf einmal standen 8 um mich rum, da hatte ich null chance nichtmal einer der besten der welt hat ne chance gegen 8 von denen, ich hab mich ergeben und das geld hergegeben :( bin eig extrem gut durchtrainiert, aber das war zuviel :) missachte ihn einfach und wenn er dich bedroht einfach polizei einschalten

Deine Eltern können der Polizei anrufen und dein Problem schildern. Diese Person kann wegen Erregung öffentliches Ärgernisses belangt werden.

Ignatius 24.03.2012, 00:08

Setze Kindern und Jugendlichen nicht solche Flausen in den Kopf. Informiere dich lieber, was "Erregung öffentlichen Ärgernisses" wirklich bedeutet, bevor du diesen Begriff in einem Ratschlag verwendest.

0
Pandur11 24.03.2012, 00:15
@Ignatius

Stimmt, da lag ich falsch. Aber ich würde die Polizei anrufen, es kann doch nicht sein, dass ein Mann Mädchen verfolgt.

0

hat dieser nichtsesshafter zufällig eine offene weste an und ist unten immer nackt? wenn nicht dann ist alles halb so schlimm vg

ohjeee... dem würd ich was erzählen :D wenn nich polizei rufen die können dem sagen, dass er wo anderst hin gehen soll!

Wenn Dich das beunruhigt dann geh zur Polizei und melde das dort.

beachte ihn nicht , wenn er dich anspricht und dir dumm kommt sagst " lassen Sie mich in ruhe " .

Was möchtest Du wissen?